Schwaben Contest 2022

    Schwaben Contest 2022

      Schwaben Contest 2022

      Ausschreibung zum Schwabencontest am Samstag, den 08. Januar 2022

       

      Zeit

      Ortszeit

      Frequenz

      Betriebsart

      07.00-08.00 UTC

      8.00-9.00

      80m

      CW

      08.00-9.00 UTC

      9.00-10.00

      80m

      SSB

      9.00-10.00 UTC

      10.00-11.00

      40m

      CW 

      10.00-11.00 UTC

      11.00-12.00

      40m

      SSB

      12.00-13.30 UTC

      13.00-14.30

      2m

      SSB, CW

      13.30-14.30 UTC

      14.30-15.30

      145,250 *

      FM

      14.30-15.30 UTC

      15.30-16.30

      70cm

      SSB, CW

      15.30-16.00 UTC

      16.30-17.00

      430,250 *

      FM

      * (Trefffrequenz, QSOs ober- und unterhalb möglich)

      Veranstalter:

      DARC - Distrikt Schwaben DOK T und Z30

      Zu arbeitende Stationen:  

      alle, je Band und Betriebsart einmal.

      QSOs über Umsetzer und Crossbandbetrieb sind unzulässig.

      Klassen:

      A: KW SSB; B: KW CW; C: KW Mixed (SSB/CW); D: UKW; E: SWL

      Betriebsarten:

      CW ; SSB und FM

      Anruf:

      CW:CQT;

      SSB (und FM):CQ Schwabenkontest

      Ziffernaustausch:

      KW: RS(T)+DOK;

      UKW: RS(T)+DOK+Locator;

      Stationen ohne DOK: RS(T) + lfd. Nummer.

      QSO-Punkte:

      QSO mit beliebiger Station, 1 Punkt

      QSO mit T oder Z30 Station, 5 Punkte

      QSO mit Klubstationen aus T oder Z30, 10 Punkte

      QSO mit DL0YLT (Sonder-DOK YLT) und DK0SQ (Sonder-DOK SQ), 10 Punkte 

      QSO mit Ausbildungsstationen aus T oder Z30, 10 Punkte

      Endpunktzahl:

      Summe der QSO-Punkte.

      Log:

      Für jede Klasse ein eigenes Log.

      KW: Datum, UTC, Call, RS(T), DOK, QSO-Punkte.

      UKW: Datum, UTC, Call, RS(T), DOK, Locator, QSO-Punkte.

      SWL: 

      Pro QSO müssen beide Calls und ein kompletter Rapport geloggt werden.

      SWLs dürfen max. 5 Stationen mit der gleichen Gegenstation loggen,

      danach sollen mind. 5 QSOs mit (einer) anderen Gegenstation(en) folgen

      und erst dann darf die erste Gegenstation wieder 5 mal geloggt werden, usw.

      Software: 

      Für den Kontest gibt es eigene Programme unter:

      www.qslonline.de/kontest.htm (Hamschwaben), www.ucxlog.org und www.rcklog.de

      Logs bitte nur im Cabrillo oder STF-Format.

      Contestmanager:

      Thomas Schubaur, DL1TS, Neufnachstr. 30, 86850 Fischach

      Logs via E-Mail: DL1TS@darc.de

      Einsendeschluss:

      31. Januar 2022

      Ergebnisliste:

      gegen SASE; oder unter www.darc.de/t01

      Hinweis:

      Contestbereiche nach IARU-Regeln, bitte einhalten und Ham Spirit !

      Weiterer Hinweis:
      Der Schwaben-Kontest bietet die Möglichkeit Punkte für das "Schwaben-Diplom" zu arbeiten.

      Genaue Ausschreibung des Schwaben-Diplom finden Sie hier

       

      Hinweis zum Einsenden des Logs:

      Ihr erleichtert dem Auswerter die Arbeit sehr, wenn Ihr euer Log möglichst Digital in einem üblichen, bearbeitbaren Logbuch-Format und nicht als .pdf, .jpg oder solchen nicht bearbeitbarer Formate zumailt.

      Der Kontestmanager bestätigt jedes eingegangene elektronische Log das per E-Mail bei Ihm ankommt. Wenn man also nach ein paar Tagen keine E-Mail Bestätigung zurückbekommt, nochmals versuchen und evtl. mal telefonisch nachfragen.

      Bei weiteren Fragen steht der Kontestmanager gerne zur Verfügung.

      Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X