Ortsverband Ottobeuren (T10)

Ortsverband Ottobeuren (T10)

Ihre Ansprechpartner bei T 10

Ortsverbandsvorsitzender und Webmaster:

Michael Bader, DJ1MGK, Aiblinger Anger 10, 85560 Ebersberg, Tel.: 0172/5956006

Stv. Ortsverbandsvorsitzender:

Herbert Egger, DL7MEH, Kreuzherrenweg 7, 87739 Breitenbrunn, Tel.: 08261/1313

Kassenwart

Daniel Butzmann, DK5DB, Eichbergring 5, 87772 Pfaffenhausen, Tel.: 0151-59867031

QSL-Manager und Schriftführer:

Johannes Ziegler, DL5MFJ, Lärchenweg 1, 87751 Heimertingen, Tel.: 08335-9100

 

 

Herzlich willkommen beim OV Ottobeuren-Unterallgäu T10...

Norden, Süden, Osten, Westen ... bei T 10 ist es am besten ... 

Unser Ortsverband in Daten, Zahlen und Fakten:

Unsere augenblicklich 18 Mitglieder, davon drei yls, stammen hauptsächlich aus dem Landkreis Unterallgäu sowie den angrenzenden Landkreisen. Besonders stolz sind wir auf ein Gastmitglied. Wir haben auch Mitglieder, die seit vielen Jahren aus dem Landkreis Unterallgäu weggezogen sind und dem Ortsverband noch nach Jahrzehnten die Treue halten und teils sehr weite Anfahrtswege für einen OV-Abend in Kauf nehmen. Wir alle haben bodenständige Berufe vom gesamten handwerklichen und kaufmännischen Spektrum bis hin zu wissenschaftlichen Tätigkeiten. Man muss nicht unbedingt Techniker sein, um Freude am Amateurfunk zu haben. Unser breit gestreutes Know-how in einer überschaubaren Gemeinschaft führt zu bemerkenswerten Synergie-Effekten, die jedem von uns Freude bereitet. Denn unser Hobby ist nicht nur technischer Natur, sondern hat eine starke zwischenmenschliche Komponente, die wir sorgsam pflegen. Unbedingte Voraussetzung dafür ist Respekt gegenüber allen anderen. Das ist auch die Voraussetzung dafür, dass wir ein funktionierender Drei-Generationen-Ortsverband sind.

Wir treffen uns jeden ersten Freitag im Monat in der Gaststätte Krone in Schlegelsberg zum OV-Abend. Über Gäste freuen wir uns ganz besonders. Das jeweilige Programm beginnt immer um 20:00, doch bereits vorher finden sich einige zum informellen Gedankenaustausch ein, immer unter dem Aspekt: "Was probieren wir als nächstes aus?" 

Wir betreiben zwei Club- und drei Ausbildungsrufzeichen und sind Herausgeber des Wasserdoktor-Diploms.

Unsere Interessen sind vielfältig und erstrecken sich über Kurzwellen-DX und Selbstbau bis hin zu UKW- und Mobilfunkaktivitäten, DV in DMR Brandmeister, digitale Datenübertragung sowie EME-Betrieb.

Als Veranstalter des seit nunmehr 7 Jahren alljährlich stattfindenden Ottobeurer Notfunksymposiums mit Teilnehmern aus BOS, der Marktgemeinde Ottobeuren, dem Landratsamt Unterallgäu und anderen Facheinrichtungen sowie interessierten Funkamateuren aus Nah und Fern kommt unser Ortsverband einer satzungsgemäßen  Aufgabe nach. Unser Beitrag ist das Angebot,  in den gegenseitigen Austausch über Ideen, Entwicklungen, Notwendigkeiten und Kooperationsmöglichkeiten über Landes- und Distriktsgrenzen hinaus zu gehen.

Wir sind stolz und dankbar, dass diese Veranstaltung stets  von Besuchern aller benachbarten Distrikte sowie vom Bundesreferat Notfunk besucht und ausgesprochen engagiert unterstützt worden ist.

Operation Endurance

Die Ausschreibung finden Sie im Menue "Der Club-Ottobeuren (T10)" und Unterpunkt "Aus aktuellem Anlass..." - wir freuen uns über jede/n, der mitmacht, egal, ob er/sie einen DOK hat oder Nichtmitglied ist, oder ob er eine ADL-Nummer hat oder USKA-Mitglied ist oder einem anderen Verband angehört. Es zählt einzig und allein das Miteinander-in-Kontakt-kommen bei jedem einzelnen QSO in diesen besonderen Zeiten.

Auf diese Seite verirrt haben sich

Besucherstatistik

März April Gesamt
651 6 19530
Stand: 01.04.2020 23:59 *)
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X