Operation EPS 2024

Einladung und Ausschreibung zu unserem alljährlichen Portabel-Wettbewerb „Operation EPS“

Die Teilnahme am Amateurfunkdienst soll allen Beteiligten Freude machen. Dazu ist es unerlässlich, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und sich mit „Mut zu neuen Wegen“ an neue Aufbrüche zum Hobby zu wagen. Aus diesem Gedanken heraus schreibt der Ortsverband Ottobeuren T10 im DARC. e.V. den 2m + 70cm - Portabel-Wettbewerb

 

 

Ausschreibung

 

VeranstalterOrtsverband Ottobeuren/Unterallgäu T10 im DARC e.V.
Wettbewerbsraum

Bayerisch-Schwaben, Württemberg und angrenzende Gebiete im In- und Ausland

Wettbewerbszeitraum

30.05.2024

  • 12:00 Uhr UTC – 13:00 Uhr UTC 2m F3E
  • 14:00 Uhr MESZ – 15:00 Uhr MESZ 2m F3E
    144,500 – 144,787.5 MHz
    145,200 – 145,587.5 MHz
    Anruffrequenz: 145.500 MHz
  • 13:00 Uhr UTC – 14:00 Uhr UTC 70cm F3E
  • 15:00 Uhr MESZ – 16:00 Uhr MESZ 70cm F3E
    433,000 - 433,987.5 MHz
    Anruffrequenz: 433,500 MHz
 
Anruf der Teilnehmer„CQ Portabelwettbewerb“
Wettbewerbsverlauf

Es sind Funkverbindungen von Portabel- zu Portabelstationen wie auch zu Fest- und Mobilstationen zulässig ausschließlich Simplex, keine Repeater/Echolink/Digitale Betriebsarten

Rapportaustausch

Rufzeichen R/S-Signalrapport DOK oder „NM“ für no Member

IdentifizierungPortabelstationen identifizieren sich im QSO durch angehängtes /p an das Rufzeichen, Mobilstationen durch /m.
Logabgabe

Das Log muss bis spätestens 30.06.2024 23:59 Uhr CEST eingegangen sein damit eure QSOs gewertet werden können.

Wertung

Wenn Du portabel arbeitest, erhältst Du pro QSO, egal mit wem, fünf Punkte!
Wenn Du Mobil arbeitest, erhältst Du pro QSO, egal mit wem, drei Punkte!
Wenn Du von zu Hause arbeitest, dann erhältst Du pro QSO, egal mit wem, einen Punkt!

 

 

Für die Punktezahl ist also nicht entscheidend, womit Dein Partner arbeitet, sondern womit Du arbeitest! Es gibt auch keine Multiplier-Punkte, sondern jedes QSO zählt pur!

 

Natürlich kann jedes Rufzeichen nur einmal pro Band gewertet werden.

 

Auswerten wird Michael Trunke, DF3MT. Logs bitte bis zum 30.06.2024 23:59 Uhr CEST (Einsendeschluss) hochladen, falls es damit Probleme gibt, kann auch per E-Mail abgegeben werden: project-eps@tango10.de oder alternativ am darauffolgenden OV-Abend des T10 persönlich. Bitte verwendet den Vordruck auf der T10 Website.


Ihr könnt auch gerne als Team mit einem Clubrufzeichen an den Start gehen!

 

Wir freuen uns auf Euch, sehen euch auf den Bändern!

Ein digitales Foto vom Portabel-QTH mit RIG wäre eine schöne „Beigabe“ zum Log.

 

 

Log Upload

Upload

DISCLAIMER

Die Logvorlage muss vollständig ausgefüllt werden. Fehlerhaft ausgefüllte Logs werden nicht gewertet. Die Teilnahme am Wettbewerb geschieht auf eigene Gefahr. Bitte denken Sie beim Besteigen exponierter Standorte im Zweifelsfall unbedingt zuerst an die eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer! Schadensersatzansprüche können weder an den Veranstalter noch an den DARC gestellt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Erfolg beim Wettbewerb wünscht der Verantwortliche: Michael Trunke DF3MT, Vornerweg 41, 87463 Dietmannsried

 

 

Downloads

Ausschreibung
Logvordruck
Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X