Distriktsversammlung 2016

Am 12. März fand in Strausberg die diesjährige Distriktsversammlung statt.  Für die Organisation und Vorbereitung des Versammlungsortes war in diesem Jahr der OV Strausberg, Y21, zuständig.

Da der Distriktsvorsitzende, Wolfgang Tretschock, DL2RSF, krankheitsbedingt der Versammlung fernbleiben musste, eröffnete sein Stellvertreter, Ronny Jerke, DG2RON, die Versammlung und hieß die Vertreter von 30 Brandenburger Ortsverbänden herzlich willkommen. Anschließend begrüßte der Vorsitzende des Ortsverbandes Strausberg, Hans-Joachim Piotrowski, DM1PIO, die angereisten OVVs und Gäste.

Zum Protokollführer wurde erneut Rolf-Dieter Olm, DG1RVO, gewählt.

Zuerst gedachten die Anwesenden der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder des Distriktes, deren Namen und Rufzeichen verlesen wurden.

Im Anschluss wurden langjährige Mitglieder mit der Ehrennadel des DARC geehrt.

 

25jährige Mitgliedschaft
Hans-Peter LaubsteinDH3PLY02
Dipl.-Ing. Peter WasieloskiDK6PWY06
Henry BergmannDL2RSI Y09
Klaus KrönertDH2UAKY26
40jährige Mitgliedschaft
Gerd SchumannDL2ROGY05
Uwe HanowskiDL8UKEY13
Herbert BergmannDL1BUEY15
Reinhard FrenzelDL1BUGY18
Hans-Jürgen SchönrathDL8UNOY27
Wolfgang HorlitzDL8UNFY33
Olaf TaeschDJ7TOY37
Andreas ThronDL8UATY43
50jährige Mitgliedschaft
Siegfried GartkeDG1RZDY02
Frank SiegertDF2VDY07
Holger PiotrowskiDL1RTAY07
Norbert StrauchDL2RNSY07
Wolf Rainer LotschDL2RVLY07
Bernhard FlemmingDM3KTOY07
Günther HeigwerDL2RTLY09
Wulfhard HoffmannDL1BWUY14
Prof. Dr. Burkhard CostisellaDG1BQCY17
Jürgen FiedlerDK3WGY22
Horst MatusczakDL6USAY25
Helmut FelgentreuDM3IDY35
60jährige Mitgliedschaft
Hans Jürgen HechtDM3SWDY08
Dr. Eduard HannemannDL2RTDY09
Hans-Rainer UebelDL7CMY15
Horst LevecDE3HLAY16
Werner KarowDL6UAMY24
Jürgen BlechschmidtDL1RMJY34
Siegfried OttoDL1BSOY36
Dipl.-Päd. Wolfgang MöbiusDL8UAAY43


Der Distriktsvorstand dankte den Geehrten für ihr langjähriges Wirken im Verein.

Mit den Ehren-Awards für herausragende Leistungen wurden in diesem Jahr Frank Netsch, DL6UNF, Uwe Hiller, DK3WW und das Contest-Team DP9A geehrt

Im Bericht des Distriktsvorstandes, gegeben von Ronny, DG2RON, wurde die derzeitige Situation im Distrikt und im DARC dargelegt und über die Aktivitäten des Distriktsvorstandes im vergangenen Jahr berichtet.

Anschließend berichteten die Referenten des YL- und des Notfunk-Referates, Cornelia Schreiber, DM7PCH, und Peter Wasieloski, DK6PW, aus ihren Tätigkeitsfeldern. Im Bericht des ARDF-Referenten, Detlef Klauck, DH2FOX, bedankte sich dieser ausdrücklich bei Ronny Kelm, DG5BRE, für seine hervorragende Arbeit bei der Organisation der Deutschen Meisterschaften 2015 in Buckow. Detlef wies u. a. auf das am 24. September geplante "Lausitzer Amateurfunktreffen" in Cottbus hin.

Eingebettet in den wieder sehr ausführlichen Bericht des Funksportreferenten, Andreas Thron, DL8UAT, wurden die Pokale und Urkunden für Klubstationswettbewerb, UKW-Contestpokal, Kurzwellen-Pokal und Clubmeisterschaft auf Distriktsebene vergeben.

Nach Mittagspause, Beschlussfassung zur Auflösung Y39 und allgemeiner Aussprache, sprach Michael Höding, DL6MHW, der in seiner Funktion als Mitglied des Organisationskomitees der WRTC 2018 angereist war und hielt einen sehr interessanten Vortrag zum Thema. Zum Abschluss referierte er über die Funktionsweise und Bedienung des DARC Contest-Logbooks (DCL).


Einladung, Berichte und Protokoll

Bitte einloggen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.