Friedrichshafen



Ende August findet jedes Jahr in Friedrichshafen am Bodensee das größte Amateurfunktreffen Europas statt. In den riesigen Hallen der Messe Friedrichshafen treffen sich stets zehntausende Funkamateure aus ganz Europa und einige auch aus allen anderen Teilen der Welt. Neben den Ausstellungen der kommerziellen Herstellern von Amateurfunktechnik gibt es auch einen Flohmarkt, der sich über mehrere Hallen erstreckt.
In diesem Jahr waren Manfred, DL2BWG und Manfred, DL2KMK gemeinsam dorthin gefahren. DL2BWG wollte zwar auf dem dafür extra eingerichtetn Zeltplatz auf dem Messegelände übernachten, aber DL2KMK war darauf nicht vorbereitet und so gingen wir zur Touristeninformation und man besorgte uns ein Quartier im Gasthof "Zur Traube" in Tettnang, ca. 10 km entfernt von der Messe. Interessant daran waren auch Gespräche mit anderen Amateuren abends in der Gaststube. Es wurde nicht nur "gefachsimpelt", es gab auch Kurioses: Ein OM aus London erzählte z. B., dass sein Flug weniger kostete, als die Parkgebühr am Flughafen. Mir (DL2KMK) bleibt aber etwas anderes auch in fester Erinnerung: Wir hatten zwar ein großes Zimmer mit zwei getrennt und weit auseinander stehenden Betten, aber DL2BWG schnarchte so laut, dass ich Schlafstörungen hatte...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.