Der DV-Thüringen informiert

2018

Bericht von der Distriktsversammlung am 14.04.2018 in Mühlberg

Der alte und neue DV Thüringen - v.l. DO3AWE, DK4RC, DL2ARH
FDV 2018 Mühlberg
FDV 2018 Mühlberg
Roland, DK4RC überreicht die ...
... Distrikts-Ehrennadel an Dieter, DO3AWE.
FDV 2018 Mühlberg
Unser Distriktsvorstand ...
... bei der Arbeit.
Mittagspause
Mittagspause
Mittagspause
FDV 2018 Mühlberg

Heute, am 14. April 2018 fand ab 10:00 Uhr in Mühlberg die Distriktversammlung des Distriktes Thüringen statt.
Turnusgemäß laut Satzung war diese Versammlung der Ortsverbandsvorsitzenden auch Wahlversammlung zur Wahl des Distriktvorstandes.


Kandidiert haben auf Vorschlag verschiedener Ortsverbandsvorsitzenden

  • Roland Becker DK4RC für den Distriktvorsitzenden,
  • Rolf Hoffmann DL2ARH für den 1. stellv. Distriktvorsitzenden und
  • Hans-Dieter Bössel DO3AWE für den 2. stellv. Distriktvorsitzenden sowie für die Verantwortung der Finanzen des Distriktes.


Alle Kandidaten wurden mit großer Mehrheit gewählt. Somit ist der alte auch der neue Distriktvorstand.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde Hans-Dieter Bössel DO3AWE mit der Distrikt-Ehrennadel für seine zuverlässige und pflichtbewusste Finanzarbeit ausgezeichnet.
Neben den Informationen aus den Referaten und die Informationen zum Treffen der Funkamateure des Distriktes Thüringen In Schmalkalden nahm die allgemeine Aussprache einen breiten Raum ein.

 

Rolf,  DL2ARH
stell.Distriktvorsitzender Distrikt Thüringen

 

Bericht HF-Referat Thüringen

 

Das Protokoll der Distriktsversammlung folgt in den nächsten Tagen

 

 Fotos: DL4ZJ, DO3ALF

Einladung zur Frühjahre-Distriktversammlung 2018

To top

 

DARC e. V. DV Thüringen

Roland Becker

Gartenstraße

08496 Neumark

 

An
Vorsitzenden des DARC (über GS)
OVV und Referenten des Distriktes X
Mitglieder des DV-X


Einladung zur Frühjahrs-Distriktsversammlung 2018

  • Versammlungstermin: 14.04.2018
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: etwa 15:00 Uhr
  • Versammlungsort: Gasthof Schützenhof, Burgstraße 5, 99869 Mühlberg
  • Versammlungsleitung: DV Roland Becker, DK4RC

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den DV
  • Wahl des Protokollführers
  • Auszeichnungen und Ehrungen
  • Beschlussfassung über das Protokoll der Distriktsversammlung 2017
  • Bericht des Vorstandes über Aktivitäten 2017 in THR sowie im AR (DK4RC)
  • Bericht über die Einnahmen und Ausgaben 2017 (DO3AWE)
  • Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017
  • Durchführung der Wahl des Distriktsvorstand

Zur Durchführung der Wahl übernimmt der Wahlleiter, Reinhard Wisotzky, DL5ZA, die Versammlungsleitung. Folgende Mitglieder wurden für den Distriktsvorstand satzungsgemäß vorgeschlagen:

- für das Amt des Distriktsvorsitzenden: Roland Becker, DK4RC

- als stellvertretender Distriktsvorsitzender: Rolf Hoffmann, DL2ARH

- als stellvertretender Distriktsvorsitzender: Dieter Bössel, DO3AWE

Das Einverständnis zu Kandidatur der drei vorgeschlagenen Mitglieder liegt vor.

 

  • Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch den Wahlleiter
  • Mittagspause bis etwa 13:00 Uhr
  • Vorstellung des Arbeitsplans und des Finanzplans für 2018, Beratung über Änderungen bzw. Ergänzungen
  • Kurze Berichterstattung der anwesenden Referenten über die Aktivitäten 2017, sowie über die Referatsarbeitspläne für 2018
  • Beratung über mögliche Neubesetzung der Referate im Distrikt, Berufung der Referenten des Distrik
  • Da fristgemäß keine Anträge an die Distriktsversammlung eingereicht wurden, ist ein Beratung und Beschlussfassung durch die Distriktsversammlung nicht notwendig bzw. nicht möglich. Sollten bis zur Distriktsversammlung noch Anträge beim Vorstand eintreffen, z.B. zur finanziellen Unterstützung von Aktivitäten in den Ortsverbänden, werden wir darüber im TP „Allgemeine Aussprache“ sprechen.
  • Allgemeine Aussprache u.a. zu folgenden Themen:

- Kurze Berichterstattung des DV über die Beschlüsse der Mitgliederversammlungen 2017 und den Beratungen mit dem Vorstand. Dies speziell im Zusammenhang mit einigen unwahren bzw. nicht verständlichen Meldungen der Zeitschrift „Funktelegramm“. 

Beratung über mögliche Unterstützungen der Jugendarbeit, der Ausbildung in den Ortsverbänden u.a. durch den Distrikt (z.B.  Zuschuss für Jugendliche unter 18 Jahren, Zuschuss für Ausbildung bzw. bei Neuaufnahmen, Zuschuss für bestandene Lizenzprüfungen, Zuschuss für Öffentlichkeitsarbeit). 

Bericht über den Stand der Vorbereitung des THR-Amateurfunktreffens 2018 in Schmalkalden. 

Beratung über weitere Themen auf Wunsch der Versammlungsteilnehmer.

 

  • Festlegung des Termins für die Herbstversammlung 2018. Wenn diese nicht notwendig ist, verständigen wir uns auf  für den Termin die Frühjahrsversammlung 2019 und den Versammlungsort.
  • Schlusswort des Distriktsvorsitzenden

Alle OVVs sollten nach Möglichkeit ihre Teilnahme an der Distriktsversammlung ermöglichen. Im Verhinderungsfall bitte ich darum, einen Vertreter mit der Wahrnehmung der Interessen des Ortsverbandes zu beauftragen. Sollte aus einem Ortsverband kein Mitglied an der Distriktsversammlung teilnehmen können, bitte ich bis zum 10.04.2018 um eine Information per e-Mail (an DK4RC@darc.de) oder per Telefon.
Es handelt sich bei einer Distriktsversammlung um eine DARC-interner Veranstaltung, an der neben den stimmberechtigten Vertretern der Ortsverbände alle DARC-Mitglieder als Gast teilnehmen können. Eine Teilnahme von Personen, die keine Mitglieder des DARC e.V. sind, ist nach gültigen Vereinsvorschriften im Regelfall nicht vorgesehen. Ausnahmen sind auf Beschluss der Distriktsversammlung möglich.
Ich wünsche eine gute Anreise.
73 DK4RC
Distriktsvorsitzender Thüringen

 

Original der Einladung im PDF-Format

2017

Grüße zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel vom DV Roland, DK4RC

Liebe DARC Mitglieder aus dem Distrikt Thüringen,

in wenigen Tagen wird das Jahr 2017 zu Ende gehen und es ist in diesen Tagen üblich, über die vielen Aktivitäten der letzten 12 Monate nachzudenken. Am liebsten über die Ereignisse, an die wir uns gern erinnern. Das betrifft primär natürlich den familiären Bereich, die Änderungen im Arbeitsleben, aber auch die Gestaltung der mehr oder weniger vorhandenen Freizeit. Das Budget an Freizeit ist bei den Funkamateuren immer zu knapp, unabhängig davon ob man noch im Berufsleben steht oder bereits im Ruhestand ist. Die meisten Funkamateure haben aber ein System entwickelt, welches eine notwendige Mindestgröße an Freizeit sicherstellt. Oftmals starten daher wichtige Aktivitäten mitten in der Nacht, auch an persönlichen Feiertagen und manchmal an den Wochenenden, die wir eigentlich für unsere Angehörigen reserviert hatten.

Aus diesem Grund möchte ich mich bei allen Familienangehörigen unserer Mitglieder bedanken: Es ist nicht leicht, das notwendige Verständnis für unsere Vereinsarbeit in den Ortsverbänden, für unser zeitaufwändigen Funkaktivitäten und die niemals endenden Umbauarbeiten am Equipment aufzubringen. Für mich persönlich hoffe ich, dass mich meine Frau auch im kommenden Jahr unterstützt, mir den Rücken frei hält und weiterhin die relativ zeitaufwändige Vereinsarbeit akzeptiert.

Im Jahr 2017 haben wir in Thüringen viel geleistet und erreicht und werden dies 2018 mit gleichem Elan weiterführen. Wir haben uns um die Nachwuchsgewinnung und Ausbildung bemüht, an sehr vielen interessanten DX-Peditionen teilgenommen, alle Meisterschaftsconteste aktiv unterstützt und dabei gute Platzierungen erreicht. Es gab natürlich  sehr viele Aktivitäten in den Ortsverbänden, auch wenn wir nicht alle Vorhaben umsetzen konnten. Es gibt keinen Grund zum Pessimismus. Ein ehrliches Dankeschön geht an die Amtsinhaber der Ortsverbände, an die vielen Ausbilder, an unsere Prüfungsbeisitzer, an Rainer für die regelmäßige Rundspruchausstrahlung, an meine beiden Vorstandskollegen Hans-Dieter und Rolf sowie an unsere Referenten im Distrikt, speziell an Uwe.

Einen Wunsch an die Mitglieder des Distriktes Thüringen sei mir gestattet. Ich wünsche mir, dass wir zur Wahlversammlung im April 2018 für alle Vereinsämter geeignete und gewillte Kandidaten finden. Es ist wirklich notwendig in die Vorstands- und Referatsarbeit auf Distriksebene neue und vor allem jüngere Mitglieder einzuarbeiten. Wir brauchen Mitglieder im Vorstand und als Referenten mit jugendlichem Elan. Ich würde Euch in den nächsten Jahren sehr gern bei der  Einarbeitung zu Seite stehen und unterstützen.

Allen Mitgliedern unseres Vereins, deren Angehörigen und unseren Freunden wünsche ich eine besinnliche Weihnachtzeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr, vor allem Gesundheit, persönliche Erfolge und viele schöne Funkverbindungen.

73 Roland, DK4RC
DV-X

Original-Datei im PDF-Format

Bericht von der Distriktsversammlung am 01.04.2017

v.l. DL2ARH, DK4RC und DO3AWE
Distriktsversammlung 2017
Distriktsversammlung 2017
Arbeitsatmosphäre
Arbeitsatmosphäre
Ehrung für langjährige Mitgliedschaft
Ehrung für langjährige Mitgliedschaft
Bericht HF-Referat durch den stellv. Referenten Oliver, DJ9AO

Hallo liebe Funkfreunde,

hier ein Kurzbericht von der Distriktversammlung am Samstag, den 1. April. Leider hatten wir keinen anderen Termin und ein OVV bedankte sich bei mir auf dem Band für den gelungenen Aprilscherz.

Nach der Eröffnung der Versammlung wurden die neugewählten OVV von X01, X12, X22 und X38 begrüßt. Der Protokollführer Ilona DG1ASK wurde bestätigt und die formelle Beschlussfähigkeit festgestellt.

Wie immer zu einer Distriktversammlung wurde den verstorbenen OMs gedacht.
- DL8AMI    Joachim Dittmann - OV X04
- DD6SH     Helena Heidt - OV X19
- DL6AXH   Dietmar Oebser - OV X24
- DL2ALK    Norbert Schneider - OV X33
- DK1AW     Dieter Wagner - OV X36
- DC3WE     Werner Eberhardt - OV X46
- DL1XD      Achim Plötner - OV X46
- DE1AKG   Andreas Krannich - OV X48

Es folgten die Auszeichnungen z.B. für lange Mitgliedschaft.
Nach dem Bericht des Vorstandes von DK4RC gab Dieter DO3AWE seinen Kassenbericht. Der Vorstand wurde durch Handzeichen entlastet.

Zu unserem Treffen der Funkamateure des Distriktes Thüringen am 13. Mai in Bad Klosterlausnitz wurde das Vortragsprogramm und das Rahmenprogramm vorgestellt, siehe unsere Webseite
http://www.darc.de/der-club/distrikte/x/aktuelles-aus-thueringen/veranstaltungen/#c208358

Nach der Mittagspause wurden noch die Beschlüsse zu einem Ausbildungszuschuss und einer Spende für die WRTC getroffen. Der Ausbildungszuschuss wurde laut Beschluss von 50,-Euro auf 100,-Euro erhöht.

Roland DK4RC hat noch einen sehr interessanten Vortrag zu GHz-Aktivitäten gehalten. So wurden Rekorde und Erstverbindungen auf 47 GHz, 76GHz und höher zwischen Polen, Schweden, Dänemark und Deutschland aufgestellt.

Nach allgemeiner Diskussion endete die Distriktversammlung gegen 14:30 Uhr.
Die nächste Distriktversammlung wird im Frühjahr 2018 sein.

Rolf DL2ARH
stellv. DVX

>>Protokoll der Distriktsversammlung im PDF-Format<<

>>Bericht HF-Referat im PDF-Format<<

Einladung zur Distriktsversammlung von Roland DK4RC

Distriktsversammlung 2016

Liebe YLs, liebe OMs,

am 01.April 2017 findet in Mühlberg unsere nächste Distriktsversammlung statt. Die offizielle Einladung ist fristgemäß per E-Mail bzw. per Brief an alle OVVs des Distriktes versendet worden. Spätestens eine Woche vor der Distriktsversammlung werde ich weitere Informationen nachreichen.

Die Versammlung ist für alle Mitglieder des DARC öffentlich. Die OVVs der Ortsverbände des VFDB Bezirksverband Thüringen sind als Gäste natürlich herzlich eingeladen.

Auf der Distriktsversammlung werden wir auch über den Stand der Vorbereitung des „AFU-Treffen Thüringen 2017“ am 13.05.2017 in Bad-Klosterlausnitz berichten. Den Termin dieser Veranstaltung bitte nicht vergessen und in den Ortsverbänden mehrfach kund tun.

Die Internet-Seite unseres Distriktes ist nun auch auf das neue layout-Template umgestellt. Bei Thomas, DL5MO und Uwe, DL5OAJ unser beiden Webmaster möchte ich mich dafür bedanken. Ein besonderes Dankeschön geht dabei an Uwe, der mit sehr viel Mühe und Zeitaufwand den überwiegenden Teil der notwendigen Arbeit leistete.

Erinnern möchte ich nochmals an die Pflicht zur pünktlichen Abgabe des Jahresabschlusses der Ortsverbände. Etwa 2/3 der Ortsverbände aus Thüringen habe ihre Unterlagen pünktlich und in guter Qualität abgegeben. Der Rest ist leider noch offen bzw. noch nicht vollständig eingetroffen. Mit den Ortsverbandsvorsitzenden der betroffenen Ortsverbände werde ich versuchen die Problem zu klären und mich dafür mit ihnen per E-Mail und / oder per Telefon in Verbindung setzen.

In einigen Ortsverbänden wurden während der letzten Mitgliederversammlungen neue OVVs bzw. Stellvertreter gewählt. Ich wünsche euch viel Freude bei der Gestaltung des Wahlamtes und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Sollte ihr irgendwelche Probleme haben könnt ihr mich jederzeit anrufen bzw. Eine Anfrage per E-Mail an mich senden. Ich werde mich um eine Lösung der Probleme bemühen … versprochen.

73 Roland DK4RC, DV-X

>>Hier geht's zur Einladung im PDF-Format<<

Distriktsversammlung 01. April 2017

Distriktsversammlung 2016

Hallo liebe Funkfreunde,
zur Distriktversammlung am 01. April 2017 im Gasthof Schützenhof in Mühlberg - Beginn 10:00 Uhr- möchten wir recht herzlich einladen.
Im nachfolgenden Dokument (PDF) findet Ihr alle Informationen zur Versammlung.

Ich möchte nochmals darauf hinweisen, daß alle OVV's, deren Stellvertreter, Referenten usw. die Umleitung via DARC der Mailadresse, also Rufzeichen@darc.de einrichten. Das macht die Verwaltung der Distrikt-Mailliste übersichtlicher und stellt sicher,  daß der obengenannte Personenkreis alle Infos des DV bekommt.

Wir wünschen allen eine gute Anreise.
73 Rolf, DL2ARH
stellv. DV Distrikt Thüringen

2016

Grüße zum Jahreswechsel vom DV Roland, DK4RC

Grüße zum Jahreswechsel vom DV Roland, DK4RC

Liebe YLs, liebe OMs,

in wenigen Tagen endet das Jahr 2016.
Aus diesem Anlass möchte ich mich bei Euch, den DARC-Mitgliedern aus Thüringen, für die kameradschaftliche Zusammenarbeit bedanken.

Ein besonderes Dankeschön geht natürlich an meine beiden Vorstandskollegen, die Ortsverbandsvorsitzenden, deren Stellvertreter und Kassenverwalter, die Referenten, die vielen Ausbilder, an unsere Beisitzer bei den Amateurfunkprüfungen, an unseren Rundspruchredakteur, an das Team der Auswerter unserer THR-Conteste und nicht zuletzt an die Mitglieder, die sich mit viel Fleiß um unsere Internetseiten kümmern.

Unser Vereinsleben findet überwiegend in den Ortsverbänden statt. Daran sollten wir immer denken und daraus die richtigen Schlussfolgerungen ableiten.

Wir können auf ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Knüpfen wir im kommenden Jahr an diese Erfolge an. Der Distriktsvorstand wird die vielen geplanten Aktivitäten bestmöglich unterstützen.

Liebe YLs und OMs, ich wünsche euch und euern Angehörigen einen angenehmen Jahresausklang und viel Erfolg im kommenden Jahr, dass notwendige Quäntchen Glück und vor allem Gesundheit.

73, HNY Roland, DK4RC, DV-X

Grüße zum Weihnachtsfest von Roland, DK4RC

Grüße zum Weihnachtsfest von Roland, DK4RC

2016-12-19
Liebe YLs, liebe OMs, ich wünsche Euch und Euren Angehörigen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Während der Weihnachtsfeiertage sollten wir alle ein wenig Ruhe genießen und uns an die gravierenden Erlebnisse des Jahres erinnern. An die eigenen Erfolge denkt sicherlich jeder sehr gern zurück. Schöne Stunden im Kreis der Familie oder im Freundeskreis bestärken uns meist, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. Glücklicherweise verblassen Misserfolge und Tiefschläge im Laufe der Zeit.

Auch unser Vereinsleben im DARC hinterlässt Spuren. Bei denen, die mit ganzem Herzen Vereinsmitglied sind, meist unübersehbare. Dies ist unabhängig davon ob man ein einfaches Mitglied ist oder ein Vereinsamt übernommen hat, ob man sich im Ortsverband, dem Distrikt oder anderswo einbringt. Wir sind alle ehrenamtlich tätig. Das Ehrenamt sollte eigentlich immer Freude bereiten und Anerkennung einbringen.

Die wichtigste Aufgabe eines Vereins ist es, die Mitglieder zu vereinen und Erfolge zu organisieren. Dabei ist es völlig nebensächlich auf welchem Gebiet die Erfolge erreicht werden. Meisterschaftsconteste, Funkpeilwettkämpfe, Öffentlichkeitsarbeit, unsere Jugendarbeit und Ausbildung, auch die verschiedensten Bastelseminar und Weiterbildungsveranstaltungen sind aktives und förderungswürdiges Vereinsleben.

Jeder kann und darf sich in der Sparte einbringen die für ihn persönlich wichtig oder interessant ist.

Ein großes Dankeschön sende ich an alle aktiven Mitglieder für die viele geleistete Verbandsarbeit.

Auch die Funkamateure aus Thüringen haben im Jahr 2016 neue Mitglieder ausgebildet und diese erfolgreich auf die Amateurfunkprüfung vorbereitet, sich an fast allen Contesten mit sehr guten Ergebnissen beteiligt, einige spektakuläre DX-peditionen organisiert bzw. diese aktiv unterstützt. Wir sollten im kommenden Jahr an diese hervorragenden Erfolge anknüpfen. Gehen wir optimistisch und kameradschaftlich die Lösung der zukünftigen Aufgaben an.

Ich wünsche Euch natürlich auch einen guten Rutsch ins neue Jahr, vor allem Gesundheit, persönliche Erfolge und viele schöne Funkverbindungen.

73 Roland, DK4RC
DV-X