Vorstandsinformationen

Vorstandsinformationen

Der DV-Thüringen informiert

Ihr Ansprechpartner

DV: Roland Becker - DK4RC
Gartenstr. 8
08496 Neumark
Tel.: 037600-3078
dk4rc(at)darc.de

2019

Bericht von der Distriktsversammlung am 16.03.2019 in Mühlberg

To top

Am 16. März 2019 fand ab 10:00 Uhr in Mühlberg die Distriktversammlung des Distriktes Thüringen statt.
Neben dem Distriktsvorstand, zwei Referenten und insgesamt 48 Mitgliedern aus 34 Ortsverbänden des Distriktes Thüringen, nahm auch der Bezirksvorsitzende des VFDB Thüringen, Norbert Reinhard, DF1ASG, als Gast teil.
Im Rahmen der Veranstaltung wurden Dr. Ralf Schüler DL4MW mit der silbernen Ehrennadel des DARC für 25 jährige Mitgliedschaft und Hans-Rainer Bergmann DO2HRB mit der Distrikt-Ehrennadel für seine fast 15 jährige Tätigkeit als Rundspruchredakteur, ausgezeichnet.
Neben den Informationen aus den Referaten und der Berufung von Daniela Färber DH2FD zur YL-Referentin, gab es Informationen zum Treffen der Funkamateure des Distriktes Thüringen in Werther.

d. Red

Protokoll Distriktsversammlung

Kassenbericht 2018

Finanzplan 2019

Bericht HF-Referat Thüringen

 Fotos: DL4ZJ, DO3ALF

Tagungslokal: Der "Schützenhof" in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
FDV 2019 in Mühlberg
Ralf, DL4MW wird vom DV Roland, DK4RC mit der silbernen Ehrennadel des DARC ausgezeichnet (v.l.)
FDV 2019 in Mühlberg
Rainer, DO2HRB erhält vom DV Roland, DK4RC die Disriktsehrennadel(v.l.)
Mittagspause
Mittagspause
Mittagspause
Mittagspause
Verabschiedung bis zum nächsten Event

DV-X Info 02-2019

Hallo liebe Funkfreunde,

In den letzten Wochen waren in vielen Ortsverbänden die OV-Mitgliederversammlungen. In einigen Ortsverbänden verbunden mit der Wahl der OV-Vorstände (u.a. X05, X22, X23, X38, X42 und X43). Wir wünschen den neugewählten Amtsinhabern eine gute, erfolgreiche sowie angenehme Vereinsarbeit und eine gute Hand bei der Umsetzung der gesetzten Ziele. Den wiedergewählten Vorständen sage ich: macht bitte so weiter....

Bei allen OVVs, den Stellvertretern bzw. weiteren OV-Vorstandsmitgliedern, auch bei denen die nicht mehr kandidierten, bedanken wir uns natürlich für die viele geleistete Vereinsarbeit.

Am 16.03.2017 ist unsere Distriktsversammlung Im Schützenhof in Mühlberg. Die die Einladungen zu unserer Distriktsversammlung wurden am 20.02.2019 über den Distriktsverteiler verschick und ist Bestand dieser DV-X Info.

73 Roland, DK4RC, DV-X

Absender:                                                                                       Neumark, den 20.02.2019
DARC e. V. DV Thüringen
Roland Becker
Gartenstraße 8
08496 Neumark
An
Vorsitzenden des DARC (über GS)
OVV und Referenten des Distriktes X
Mitglieder des DV-X


Einladung zur Frühjahrs-Distriktsversammlung 2019

Versammlungstermin:   16.03.2019               Beginn: 10:00 Uhr           Ende: etwa 15:00 Uhr

Versammlungsort:         Gasthof Schützenhof in Mühlberg

Versammlungsleitung:   stellv. DV Rolf Hoffmann, DL2ARH

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den DV,
  • Bestätigung der Versammlungsleitung und des Protokollführers,
  • Feststellung der satzungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit,
  • Gedenken an die verstorbenen Mitglieder seit der letzen DV,
  • Auszeichnungen und Ehrungen,
  • Bericht des Vorstandes über die Aktivitäten 2018 in THR sowie im AR, DK4RC.
  • Bericht über die Einnahmen und Ausgaben 2018, DO3AWE.
  • Bestätigung des Protokolls der letzten Distriktsversammlung.
  • Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018.
  • Vorstellung des Arbeitsplans und des Finanzplans für 2019, Beratung über Änderungen.
  • Beratung des Antrages vom OVV des OV X38 (Anlage), Beschlussfassung.

  • Mittagspause bis etwa 13:00 Uhr

  • Beratung über mögliche Neubesetzung unbesetzter Referate im Distrikt.
  • Kurze Berichterstattung der anwesenden Referenten, Referatsarbeitspläne für 2019.
  • Beratung über Anfragen an die Distriktsversammlung bzw. den Distriktsvorstand.
  • Allgemeine Aussprache u.a. zu folgenden Themen:
    Bericht über den Stand der Vorbereitung des THR-Amateurfunktreffens 2019.
    Wie erfolgt die Beantragung von finanziellen Zuwendungen durch die Ortsverbände?
    Beratung über mögliche Unterstützungen der Jugendarbeit, der Ausbildung in den
    Ortsverbänden u.a. durch den Distrikt (z.B. Zuschuss für Jugendliche unter 18 Jahren,
    Zuschuss für Ausbildung bzw. bei Neuaufnahmen, Zuschuss für bestandene Lizenzprüfungen,
    Zuschuss für Öffentlichkeitsarbeit). Warum gibt es immer wieder in einigen wenigen Ortsverbänden Probleme bei der Erstellung der Kassenberichte (Halbjahresabrechnung,
    Jahresabrechnung)? Was sind die Konsequenzen entsprechend Satzung und GO?

  • Festlegung des Termins für die Distriktsversammlung 2020 (Wahlversammlung).

  • Schlusswort des Distriktsvorsitzenden

Alle OVVs sollten nach Möglichkeit ihre Teilnahme an der Distriktsversammlung ermöglichen.
Im Verhinderungsfall bitte ich darum, einen Vertreter mit der Wahrnehmung der Interessen des Ortsverbandes zu beauftragen. Sollte aus einem Ortsverband kein OM bzw. keine YL an der Distriktsversammlung teilnehmen können, bitte ich bis zum 11.03.2019 um eine Information per E- Mail (an DK4RC@darc.de) oder telefonisch.

Es handelt sich bei einer Distriktsversammlung um eine DARC - interner Veranstaltung an der alle DARC-Mitglieder teilnehmen können. Eine Teilnahme von Personen, die keine Mitglieder des DARC e.V. sind, ist in den gültigen Vereinsvorschriften nicht vorgesehen. Ausnahmen sind auf Beschluss der Distriktsversammlung möglich.


Ich wünsche eine gute Anreise.


73 DK4RC
Distriktsvorsitzender Thüringen

DV-X Info 01-2019

To top

Liebe YLs und OMs des Distriktes Thüringen,
in dieser Distriktsinfo möchte ich an zwei wichtige Termine erinnern und an die damit im Zusammenhang stehenden Verpflichtungen.

Erstens:
Entsprechend unserer Geschäftsordnung ist der Abgabetermin für die Rechnungslegung des vergangenen Jahres der 31.01. des folgenden Jahres. Als Erinnerung füge ich den aktuellen Text aus unserer Geschäftsordnung nachfolgend ein.

"4.8.3. Vorlagepflicht der Ortsverbände Dem Vorstand des Clubs über die Geschäftsstelle, sowie dem Distriktsvorsitzenden in Kopie, sind bis zum 31.01. des Folgejahres folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Jahresrechnungslegung
  • Inventarliste
  • Verwendung der empfangenen Spenden
  • Bildung und Verwendung von Rücklagen, falls notwendig

Darüber hinaus sind dem Vorstand des Clubs ebenfalls bis zum 31.01. des Folgejahres über die Geschäftsstelle die Originalbelege über Einnahmen und Ausgaben im Ortsverband sowie die Kontoauszüge zuzusenden, die bis zum 31.12. des Vorjahres angefallen sind."

Von einigen wenigen Ortsverbänden habe ich die Jahresabrechnung für 2018 per Brief oder per E-Mail bereits erhalten. Bei den OVVs und den Kassieren dieser Ortsverbände möchte ich mich hier ausdrücklich bedanken.
Gleichzeitig möchte ich jedoch die anderen Ortsverbandsvorstände daran erinnern, dass unser Verein diese Abrechnungen dringend benötigt um das Jahr buchhalterisch einwandfrei abzuschließen und die Meldungen an das Finanzamt zu erstellen.

Zweitens:
Am 16. März 2019 findet in Mühlberg unsere diesjährige Distriktsversammlung statt. Die förmliche Einladung werde ich spätestens am 23. Februar 2019 versenden. In dieser Einladung müssen alle Tagesordnungspunkte enthalten sein und als Anlage auch alle Anträge an die Distriktsversammlung. Anträge an die Distriktsversammlung, z.B. Anträge auf finanzielle Unterstützungen der Ortsverbände, sind entsprechend GO 5.1. bis zum 02. Februar 2019 durch die Ortsverbandsvorsitzenden an mich (DK4RC(at)t-online.de bzw. als Brief) zu senden. Ich möchte nochmals daran erinnern, dass unsere Distriktsversammlung auch über den Haushaltsplan unseres Distriktes einen Beschluss fassen wird. Anträge zur finanziellen Unterstützung der Ortsverbände nach der Distriktsversammlung kann der Distriktsvorstand nur in Ausnahmefällen befürworten und nur im Umfang der geplanten bzw. noch vorhandenen Mittel.

73 de Roland, DK4RC, DV-X

2018

Grüße zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel vom DV Roland, DK4RC

Liebe YLs und OMs des Distriktes Thüringen,

nur noch wenige Tage sind bis Weihnachten, in reichliche einer Woche beginnt bereits das neue Jahr. Es ist eine gute Tradition, dass man sich in dieser Zeit ein wenig mehr Ruhe gönnt, sich über die vielen Ereignisse und Erlebnisse des Jahre Gedanken macht, sich für das kommende Jahr neue Ziel setzt und vor allem seinen Verwanden, seinen Freunden und Bekannten Festtagsgrüße übermittelt.

Im Auftrag des Distriktsvorstandes Thüringen und natürlich auch von mir persönlich wünsche ich Euch fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr 2019. Bleibt alle gesund, zuversichtlich und unserm Verein treu.

Die Mitgliedschaft in einem Verein sollte vereinen auch wenn die Vorlieben oder die Ansprüche unsere Mitglieder sehr verschieden sind. Jeder YL sowie jedem OM sollten wir so viel Freiraum gewähren, dass er seine eigenen Amateurfunkinteressen umsetzen kann. Oftmals ist dies nur in der Gemeinschaft möglich, meistens sind die gemeinschaftlichen Erfolge nachhaltiger. Unser DARC lebt, ist erfolgreich und wird auch die Anforderungen der Zukunft meistern. Auch wenn diese Tatsache seit Jahren von einigen Kritikern immer wieder angezweifelt wird. Das vorausgesagte "Verfallsdatum" haben wir mittleiweile mehrere Jahrzehnte überschritten. Stark sind wir nur in einer großen Gemeinschaft. Viele unter uns funken bereits auf dem 70 MHz-Band oder den andern neu zugelassenen QRGs, dies wäre ohne unseren DARC und dem RTA in Deutschland niemals erreichbar gewesen.

Auch im Jahr 2018 hatten wir Funkamateure im Distrikt sehr viele schöne Erlebnisse in den Ortsverbänden, während der Conteste und Fielddays, anlässlich unseres Thüringentreffens, bei der zweiten Auflage des Funkpeil-Jugendwettbewerbes in Schmalkalden, um nur einige zu nennen. Wir können stolz auf die erreichten Ergebnisse sein, z.B. der ersten Platz im UKW-Contestpokal-Wettkampf des DARC, vordere Plätze in den VUS-Wettbewerben der IARU-Region und den zweiten Platz in der KW-Weltmeisterschaft mit der Mannschaft DA0HQ.

Es gibt nach wie vor Ziele, die wir aus unterschiedlichen Gründen noch nicht realisieren konnten. Die damit verbundenen Aufgaben werden wir im kommenden Jahr erneut angehen. Wenn wir dies gemeinschaftlich tun, in einem kollektiven Miteinander, können wir sicherlich auch Schwieriges lösen. Unser Schwerpunkt für die Zukunft sollte daher auf der Jugendausbildung, der Nachwuchsförderung und der Öffentlichkeitsarbeit liegen.

73, m-X-MAS + HNY
Roland, DK4RC, DV-X

DV-X Info 04-2018

DV-Info des Distriktes Thüringen November 2018

Mitgliederversammlung des DARC in Baunatal

Liebe YLs und OMs des Distriktes Thüringen,
am Freitagmittag bin ich nach Baunatal gefahren und war am Sonntagabend wieder zu Hause. Der Grund war meine Teilnahme an der Mitgliederversammlung des DARC. Mit wenigen Pausen habe ich an diesem Wochenende etwa 16 Stunden an den Beratungen teilgenommen. Von einem "Wellness-Wochenende", wie ab und zu behauptet wird, kann wirklich keine Rede sein.
Bedanken möchte ich mich bei den Mitgliedern und Amtsinhabern aus Thüringen, die mir per Telefon oder per E-Mail Hinweise und Anregungen für die Beratung der Beschlussanträge gegeben haben, auch wenn manch ein Beitrag wirklich auf die letzte Minute bei mir eingetroffen ist.
Bei einigen Anträgen an diese Mitgliederversammlung war die Chance wirklich sehr gering, dass notwendige Votum zu erreichen. In diesen Fällen ist es meistens besser, dass die Antragsteller diese Anträge zurückziehen. Dies ist zwar nie besonders schön oder wünschenswert, oftmals aber die beste aller Alternativen. Es ist aus meiner Sicht absolut unwichtig darüber noch mehr zu schreiben. Wer vor der Protokollveröffentlichung Informationen benötigt kann mich ruhig anrufen.
Sehr gefreut habe ich mich über die Kandidatur von Dr.-Ing. Robert Westphal, DJ4FF. Er wurde einstimmig in den Vorstand des DARC gewählt (bei Enthaltung von 4 Stimmen, d.h. bei Enthaltung eines großen Distriktes oder zwei kleiner). In den Pausen hatte ich die Möglichkeit mit Robert zu sprechen und ihn am Freitag - und Sonnabendabend ein wenig kennenzulernen. Ich bin davon überzeugt, dass er mit seiner soliden Ausbildung und seiner Lebenserfahrungen viel für unseren Verein bewirken kann. Empfehlenswert für alle Mitglieder ist es, sich auch mal das Video anzuschauen, welches unmittelbar nach der Wahl aufgezeichnet wurde. Der Link ist auf der Portalseite des DARC leicht zu finden.

73 Roland, DK4RC, DV-X

Ein Leben für den Amateurfunk, Danke Franz, DL2AXM

Der DV Roland Becker (l) überreicht ...
... Franz Krause, DL2AXM (r) die DEN #9.
Glückwünsche kamen auch von seinem OV v.l. Dieter Esche (DM1DE) 2.OVV X41, Roland Becker (DK4RC) DV Thüringen unf Franz Krause (DL2AXM)
Franz Krause, DL2AXM
v.l. Roland Becker, DK4RC und Franz Krause, DL2AXM

Überreichung der "Distrikts-Ehrennadel des Distriktes Thüringen" am 27.10.2018, anlässlich eines Treffen des OV X41 in Posterstein an:

                                                             Franz Krause, DL2AXM

Wenn in Altenburg und den angrenzenden Ortsverbänden über die Anfänge des Amateurfunks gesprochen wird, fällt sofort der Name Franz Krause. Unmittelbar nachdem die "Verordnung über den Amateurfunk" erlassen war, begann Franz mit dem Aufbau der Amateurfunk-Klubstation DM3KNM an der damaligen Karl-Marx-Oberschule in Altenburg. An dieser war er als Lehrer tätig. Anfänglich wurde als Technik ein ehemaliger 40-W-Sehfunksender von 80 m bis 15 m sowie eine Kombination von Sender "Cäsar" und Empfänger "Emil" aus Wehrmachtsbeständen auf dem 10 m Band genutzt. In den Räumen der Klubstation, die er in der Schule einrichten konnte, fanden sehr viele Ausbildungslehrgänge statt. Schwerpunkt war neben der technischen Ausbildung natürlich das Erlernen der Morsezeichen.

OM Franz gelang es vielen Jugendlichen die Faszination Telegrafie nahezubringen.
Eine damalige Schülerin, die heute noch unter dem Rufzeichen DL5YL, Tina (Christine) aktiv ist, damals DM3TNM, erinnert sich: Für mich war beeindruckend, dass er die Lehrgangsteilnehmer mit seiner Begeisterung für den Amateurfunk ansteckte, alle förderte und unterstützte. Sie erinnert sich auch daran, dass er am Bahnhof in Leipzig auf sie und die anderen Prüfungsteilnehmer an der Amateurfunkprüfung wartete um das Prüfungsergebnis aus erster Hand zu erfahren. Wenige Jahre später nahm er sie und ihre Freundin Regina (damals DM3SNM) zum Europatreffen der Funkamateure nach Leipzig mit, wo er beide mit Ernst Krenkel, RAEM, bekannt machte.

Franz ist seit mehr als sechzig Jahren aktiver Funkamateur und beteiligt sich nach wie vor noch am Amateurfunkgeschehen, überwiegend auf Kurzwelle in CW. Es gibt kaum Maßnahmen des OV, an denen er sich nicht beteiligt. Er ist im OV der Ruhepol und gibt bei organisatorischen Fragen gern gutgemeinte Ratschläge. Er macht dies immer in seiner ausgeglichenen Art und stützt sich dabei, mit seinen mittlerweile 97 Jahren, auf sehr viel positive Lebenserfahrung.

In den fünfziger- und sechziger-Jahren war er nicht nur Klubstationsleiter und Ausbilder sondern selbst Wettkämpfer bei CW-Meisterschaften, später auch Kampfrichter bei nationalen und internationalen Funkwettkämpfen (z.B. in China). Vielen älteren Funkamateuren werden auch seine Übersetzungen aus der Zeitschrift "Radio", welche im Funkamateur veröffentlicht wurden, in Erinnerung sein.

Unser lieber OM Franz hat die Auszeichnung mit der "Distrikts-Ehrennadel des Distriktes Thüringen, Nr.:9" wirklich verdient. Wir wünschen Franz Krause, DL2AXM, noch viele Jahre Freude an unserem schönen Hobby und dies natürlich vor allem bei bester Gesundheit.

Roland Becker, DK4RC, DV-X
Manfred Bäßler, DL3AMB, OVV-X41

Fotos DL5MI

Bericht von der Distriktsversammlung am 14.04.2018 in Mühlberg

Der alte und neue DV Thüringen - v.l. DO3AWE, DK4RC, DL2ARH
FDV 2018 Mühlberg
FDV 2018 Mühlberg
Roland, DK4RC überreicht die ...
... Distrikts-Ehrennadel an Dieter, DO3AWE.
FDV 2018 Mühlberg
Unser Distriktsvorstand ...
... bei der Arbeit.
Mittagspause
Mittagspause
Mittagspause
FDV 2018 Mühlberg

Heute, am 14. April 2018 fand ab 10:00 Uhr in Mühlberg die Distriktversammlung des Distriktes Thüringen statt.
Turnusgemäß laut Satzung war diese Versammlung der Ortsverbandsvorsitzenden auch Wahlversammlung zur Wahl des Distriktvorstandes.


Kandidiert haben auf Vorschlag verschiedener Ortsverbandsvorsitzenden

  • Roland Becker DK4RC für den Distriktvorsitzenden,
  • Rolf Hoffmann DL2ARH für den 1. stellv. Distriktvorsitzenden und
  • Hans-Dieter Bössel DO3AWE für den 2. stellv. Distriktvorsitzenden sowie für die Verantwortung der Finanzen des Distriktes.


Alle Kandidaten wurden mit großer Mehrheit gewählt. Somit ist der alte auch der neue Distriktvorstand.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde Hans-Dieter Bössel DO3AWE mit der Distrikt-Ehrennadel für seine zuverlässige und pflichtbewusste Finanzarbeit ausgezeichnet.
Neben den Informationen aus den Referaten und die Informationen zum Treffen der Funkamateure des Distriktes Thüringen In Schmalkalden nahm die allgemeine Aussprache einen breiten Raum ein.

 

Rolf,  DL2ARH
stell.Distriktvorsitzender Distrikt Thüringen

 

Protokoll Distriktsversammlung

Bericht HF-Referat Thüringen

Bericht VUS-Referat Thüringen

Powerpoint Versicherung

 

 Fotos: DL4ZJ, DO3ALF

Einladung zur Frühjahre-Distriktversammlung 2018

 

DARC e. V. DV Thüringen

Roland Becker

Gartenstraße

08496 Neumark

 

An
Vorsitzenden des DARC (über GS)
OVV und Referenten des Distriktes X
Mitglieder des DV-X


Einladung zur Frühjahrs-Distriktsversammlung 2018

  • Versammlungstermin: 14.04.2018
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: etwa 15:00 Uhr
  • Versammlungsort: Gasthof Schützenhof, Burgstraße 5, 99869 Mühlberg
  • Versammlungsleitung: DV Roland Becker, DK4RC

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch den DV
  • Wahl des Protokollführers
  • Auszeichnungen und Ehrungen
  • Beschlussfassung über das Protokoll der Distriktsversammlung 2017
  • Bericht des Vorstandes über Aktivitäten 2017 in THR sowie im AR (DK4RC)
  • Bericht über die Einnahmen und Ausgaben 2017 (DO3AWE)
  • Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017
  • Durchführung der Wahl des Distriktsvorstand

Zur Durchführung der Wahl übernimmt der Wahlleiter, Reinhard Wisotzky, DL5ZA, die Versammlungsleitung. Folgende Mitglieder wurden für den Distriktsvorstand satzungsgemäß vorgeschlagen:

- für das Amt des Distriktsvorsitzenden: Roland Becker, DK4RC

- als stellvertretender Distriktsvorsitzender: Rolf Hoffmann, DL2ARH

- als stellvertretender Distriktsvorsitzender: Dieter Bössel, DO3AWE

Das Einverständnis zu Kandidatur der drei vorgeschlagenen Mitglieder liegt vor.

 

  • Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch den Wahlleiter
  • Mittagspause bis etwa 13:00 Uhr
  • Vorstellung des Arbeitsplans und des Finanzplans für 2018, Beratung über Änderungen bzw. Ergänzungen
  • Kurze Berichterstattung der anwesenden Referenten über die Aktivitäten 2017, sowie über die Referatsarbeitspläne für 2018
  • Beratung über mögliche Neubesetzung der Referate im Distrikt, Berufung der Referenten des Distrik
  • Da fristgemäß keine Anträge an die Distriktsversammlung eingereicht wurden, ist ein Beratung und Beschlussfassung durch die Distriktsversammlung nicht notwendig bzw. nicht möglich. Sollten bis zur Distriktsversammlung noch Anträge beim Vorstand eintreffen, z.B. zur finanziellen Unterstützung von Aktivitäten in den Ortsverbänden, werden wir darüber im TP „Allgemeine Aussprache“ sprechen.
  • Allgemeine Aussprache u.a. zu folgenden Themen:

- Kurze Berichterstattung des DV über die Beschlüsse der Mitgliederversammlungen 2017 und den Beratungen mit dem Vorstand. Dies speziell im Zusammenhang mit einigen unwahren bzw. nicht verständlichen Meldungen der Zeitschrift „Funktelegramm“. 

Beratung über mögliche Unterstützungen der Jugendarbeit, der Ausbildung in den Ortsverbänden u.a. durch den Distrikt (z.B.  Zuschuss für Jugendliche unter 18 Jahren, Zuschuss für Ausbildung bzw. bei Neuaufnahmen, Zuschuss für bestandene Lizenzprüfungen, Zuschuss für Öffentlichkeitsarbeit). 

Bericht über den Stand der Vorbereitung des THR-Amateurfunktreffens 2018 in Schmalkalden. 

Beratung über weitere Themen auf Wunsch der Versammlungsteilnehmer.

 

  • Festlegung des Termins für die Herbstversammlung 2018. Wenn diese nicht notwendig ist, verständigen wir uns auf  für den Termin die Frühjahrsversammlung 2019 und den Versammlungsort.
  • Schlusswort des Distriktsvorsitzenden

Alle OVVs sollten nach Möglichkeit ihre Teilnahme an der Distriktsversammlung ermöglichen. Im Verhinderungsfall bitte ich darum, einen Vertreter mit der Wahrnehmung der Interessen des Ortsverbandes zu beauftragen. Sollte aus einem Ortsverband kein Mitglied an der Distriktsversammlung teilnehmen können, bitte ich bis zum 10.04.2018 um eine Information per e-Mail (an DK4RC@darc.de) oder per Telefon.
Es handelt sich bei einer Distriktsversammlung um eine DARC-interner Veranstaltung, an der neben den stimmberechtigten Vertretern der Ortsverbände alle DARC-Mitglieder als Gast teilnehmen können. Eine Teilnahme von Personen, die keine Mitglieder des DARC e.V. sind, ist nach gültigen Vereinsvorschriften im Regelfall nicht vorgesehen. Ausnahmen sind auf Beschluss der Distriktsversammlung möglich.
Ich wünsche eine gute Anreise.
73 DK4RC
Distriktsvorsitzender Thüringen

 

Original der Einladung im PDF-Format

2017

Grüße zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel vom DV Roland, DK4RC

Liebe DARC Mitglieder aus dem Distrikt Thüringen,

in wenigen Tagen wird das Jahr 2017 zu Ende gehen und es ist in diesen Tagen üblich, über die vielen Aktivitäten der letzten 12 Monate nachzudenken. Am liebsten über die Ereignisse, an die wir uns gern erinnern. Das betrifft primär natürlich den familiären Bereich, die Änderungen im Arbeitsleben, aber auch die Gestaltung der mehr oder weniger vorhandenen Freizeit. Das Budget an Freizeit ist bei den Funkamateuren immer zu knapp, unabhängig davon ob man noch im Berufsleben steht oder bereits im Ruhestand ist. Die meisten Funkamateure haben aber ein System entwickelt, welches eine notwendige Mindestgröße an Freizeit sicherstellt. Oftmals starten daher wichtige Aktivitäten mitten in der Nacht, auch an persönlichen Feiertagen und manchmal an den Wochenenden, die wir eigentlich für unsere Angehörigen reserviert hatten.

Aus diesem Grund möchte ich mich bei allen Familienangehörigen unserer Mitglieder bedanken: Es ist nicht leicht, das notwendige Verständnis für unsere Vereinsarbeit in den Ortsverbänden, für unser zeitaufwändigen Funkaktivitäten und die niemals endenden Umbauarbeiten am Equipment aufzubringen. Für mich persönlich hoffe ich, dass mich meine Frau auch im kommenden Jahr unterstützt, mir den Rücken frei hält und weiterhin die relativ zeitaufwändige Vereinsarbeit akzeptiert.

Im Jahr 2017 haben wir in Thüringen viel geleistet und erreicht und werden dies 2018 mit gleichem Elan weiterführen. Wir haben uns um die Nachwuchsgewinnung und Ausbildung bemüht, an sehr vielen interessanten DX-Peditionen teilgenommen, alle Meisterschaftsconteste aktiv unterstützt und dabei gute Platzierungen erreicht. Es gab natürlich  sehr viele Aktivitäten in den Ortsverbänden, auch wenn wir nicht alle Vorhaben umsetzen konnten. Es gibt keinen Grund zum Pessimismus. Ein ehrliches Dankeschön geht an die Amtsinhaber der Ortsverbände, an die vielen Ausbilder, an unsere Prüfungsbeisitzer, an Rainer für die regelmäßige Rundspruchausstrahlung, an meine beiden Vorstandskollegen Hans-Dieter und Rolf sowie an unsere Referenten im Distrikt, speziell an Uwe.

Einen Wunsch an die Mitglieder des Distriktes Thüringen sei mir gestattet. Ich wünsche mir, dass wir zur Wahlversammlung im April 2018 für alle Vereinsämter geeignete und gewillte Kandidaten finden. Es ist wirklich notwendig in die Vorstands- und Referatsarbeit auf Distriksebene neue und vor allem jüngere Mitglieder einzuarbeiten. Wir brauchen Mitglieder im Vorstand und als Referenten mit jugendlichem Elan. Ich würde Euch in den nächsten Jahren sehr gern bei der  Einarbeitung zu Seite stehen und unterstützen.

Allen Mitgliedern unseres Vereins, deren Angehörigen und unseren Freunden wünsche ich eine besinnliche Weihnachtzeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr, vor allem Gesundheit, persönliche Erfolge und viele schöne Funkverbindungen.

73 Roland, DK4RC
DV-X

Original-Datei im PDF-Format

Bericht von der Distriktsversammlung am 01.04.2017

v.l. DL2ARH, DK4RC und DO3AWE
Distriktsversammlung 2017
Distriktsversammlung 2017
Arbeitsatmosphäre
Arbeitsatmosphäre
Ehrung für langjährige Mitgliedschaft
Ehrung für langjährige Mitgliedschaft
Bericht HF-Referat durch den stellv. Referenten Oliver, DJ9AO

Hallo liebe Funkfreunde,

hier ein Kurzbericht von der Distriktversammlung am Samstag, den 1. April. Leider hatten wir keinen anderen Termin und ein OVV bedankte sich bei mir auf dem Band für den gelungenen Aprilscherz.

Nach der Eröffnung der Versammlung wurden die neugewählten OVV von X01, X12, X22 und X38 begrüßt. Der Protokollführer Ilona DG1ASK wurde bestätigt und die formelle Beschlussfähigkeit festgestellt.

Wie immer zu einer Distriktversammlung wurde den verstorbenen OMs gedacht.
- DL8AMI    Joachim Dittmann - OV X04
- DD6SH     Helena Heidt - OV X19
- DL6AXH   Dietmar Oebser - OV X24
- DL2ALK    Norbert Schneider - OV X33
- DK1AW     Dieter Wagner - OV X36
- DC3WE     Werner Eberhardt - OV X46
- DL1XD      Achim Plötner - OV X46
- DE1AKG   Andreas Krannich - OV X48

Es folgten die Auszeichnungen z.B. für lange Mitgliedschaft.
Nach dem Bericht des Vorstandes von DK4RC gab Dieter DO3AWE seinen Kassenbericht. Der Vorstand wurde durch Handzeichen entlastet.

Zu unserem Treffen der Funkamateure des Distriktes Thüringen am 13. Mai in Bad Klosterlausnitz wurde das Vortragsprogramm und das Rahmenprogramm vorgestellt, siehe unsere Webseite
http://www.darc.de/der-club/distrikte/x/aktuelles-aus-thueringen/veranstaltungen/#c208358

Nach der Mittagspause wurden noch die Beschlüsse zu einem Ausbildungszuschuss und einer Spende für die WRTC getroffen. Der Ausbildungszuschuss wurde laut Beschluss von 50,-Euro auf 100,-Euro erhöht.

Roland DK4RC hat noch einen sehr interessanten Vortrag zu GHz-Aktivitäten gehalten. So wurden Rekorde und Erstverbindungen auf 47 GHz, 76GHz und höher zwischen Polen, Schweden, Dänemark und Deutschland aufgestellt.

Nach allgemeiner Diskussion endete die Distriktversammlung gegen 14:30 Uhr.
Die nächste Distriktversammlung wird im Frühjahr 2018 sein.

Rolf DL2ARH
stellv. DVX

>>Protokoll der Distriktsversammlung im PDF-Format<<

>>Bericht HF-Referat im PDF-Format<<

Einladung zur Distriktsversammlung von Roland DK4RC

Distriktsversammlung 2016

Liebe YLs, liebe OMs,

am 01.April 2017 findet in Mühlberg unsere nächste Distriktsversammlung statt. Die offizielle Einladung ist fristgemäß per E-Mail bzw. per Brief an alle OVVs des Distriktes versendet worden. Spätestens eine Woche vor der Distriktsversammlung werde ich weitere Informationen nachreichen.

Die Versammlung ist für alle Mitglieder des DARC öffentlich. Die OVVs der Ortsverbände des VFDB Bezirksverband Thüringen sind als Gäste natürlich herzlich eingeladen.

Auf der Distriktsversammlung werden wir auch über den Stand der Vorbereitung des „AFU-Treffen Thüringen 2017“ am 13.05.2017 in Bad-Klosterlausnitz berichten. Den Termin dieser Veranstaltung bitte nicht vergessen und in den Ortsverbänden mehrfach kund tun.

Die Internet-Seite unseres Distriktes ist nun auch auf das neue layout-Template umgestellt. Bei Thomas, DL5MO und Uwe, DL5OAJ unser beiden Webmaster möchte ich mich dafür bedanken. Ein besonderes Dankeschön geht dabei an Uwe, der mit sehr viel Mühe und Zeitaufwand den überwiegenden Teil der notwendigen Arbeit leistete.

Erinnern möchte ich nochmals an die Pflicht zur pünktlichen Abgabe des Jahresabschlusses der Ortsverbände. Etwa 2/3 der Ortsverbände aus Thüringen habe ihre Unterlagen pünktlich und in guter Qualität abgegeben. Der Rest ist leider noch offen bzw. noch nicht vollständig eingetroffen. Mit den Ortsverbandsvorsitzenden der betroffenen Ortsverbände werde ich versuchen die Problem zu klären und mich dafür mit ihnen per E-Mail und / oder per Telefon in Verbindung setzen.

In einigen Ortsverbänden wurden während der letzten Mitgliederversammlungen neue OVVs bzw. Stellvertreter gewählt. Ich wünsche euch viel Freude bei der Gestaltung des Wahlamtes und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Sollte ihr irgendwelche Probleme haben könnt ihr mich jederzeit anrufen bzw. Eine Anfrage per E-Mail an mich senden. Ich werde mich um eine Lösung der Probleme bemühen … versprochen.

73 Roland DK4RC, DV-X

>>Hier geht's zur Einladung im PDF-Format<<

Distriktsversammlung 01. April 2017

Distriktsversammlung 2016

Hallo liebe Funkfreunde,
zur Distriktversammlung am 01. April 2017 im Gasthof Schützenhof in Mühlberg - Beginn 10:00 Uhr- möchten wir recht herzlich einladen.
Im nachfolgenden Dokument (PDF) findet Ihr alle Informationen zur Versammlung.

Ich möchte nochmals darauf hinweisen, daß alle OVV's, deren Stellvertreter, Referenten usw. die Umleitung via DARC der Mailadresse, also Rufzeichen@darc.de einrichten. Das macht die Verwaltung der Distrikt-Mailliste übersichtlicher und stellt sicher,  daß der obengenannte Personenkreis alle Infos des DV bekommt.

Wir wünschen allen eine gute Anreise.
73 Rolf, DL2ARH
stellv. DV Distrikt Thüringen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.