Forum YL

Die Distrikt-Seite für (nicht nur) weiblichen Funkamateure

Die Abkürzung YL steht für “Young Lady” und bezeichnet einen weiblichen Funkamateur
– gleich welchen Alters

Auf dieser Seite sollen Informationen und Erfahrungen zum Thema "YL" aus Sicht Sächsischer OP´s ausgetauscht werden.

Was lange braucht, wird gut!

Endlich haben auch wir Mädels (55+) aus Sachsen und Sachsen-Anhalt unser erstes Treffen am Samstag, dem 28.10.2017, realisiert. Zwar war es nur eine Mini-Ausführung, aber immerhin.

Kurzerhand hatte ich mir ein paar YL´s  aus unserer Region, mit denen schon viele Kontakte im Logbuch stehen, nach Bad Lausick eingeladen. Das Wetter war typisch herbstlich, so dass aus dem eingeplanten Nachmittagsprogramm im Freien nichts wurde.

Der Zufall wollte es, dass an diesem Tag die Firma Dathe ihr alljährliches „Open House“ ausrichtete.

Mein OM Falk war für das „Herrenprogramm“ verantwortlich und entführte die mitgereisten OM´s in die ortsansässige „Funktechnik“. So hatten wir die gute Stube erst einmal für uns und bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken waren wir schnell auf einer Wellenlänge.

Nach einer ordentlichen Stärkung haben wir am Nachmittag DL0YLS aktiviert. Wegen des stattfindenden DXCC-Contestes war es gar nicht so einfach, eine freie QRG zu finden.  Abschließend, nach einem gemeinsamen ausgedehnten Kaffeetrinken, wir wohnen schließlich in Sachsen, haben wir uns mit dem Versprechen verabschiedet, dass dies keine Eintagsfliege bleiben soll.

Vielleicht treffen wir uns nächstes Jahr Anfang Juli im Erzgebirge.

Wir 4 Mädels würden uns sehr freuen, wenn dann unsere „Damenrunde“ zahlenmäßig zugenommen hätte.

In diesem Sinne: Es war ein Treffen, dass uns allen sehr viel Spaß gemacht hat und wir uns gefreut haben, auch die „Hintergründe“ der anderen YL´s kennenlernen.

 

73, 33 de Evelin DM4EZ

dm4ez@darc.de

 

 

 

 

 

Informationen des YL-Referates des DARC

Über diesen Verweis gelangen Sie zur Seites des YL-Referates des DARC