6. FUNK.TAG in Kassel am 27.04.2024

Archiv Detailansicht

Pokal ging an HB9BOS

Ein Schweizer hat erstmals den Pokal für den 1. Platz der Honor Roll gewonnen. Heinz Müller, HB9BOS, hat in der 2007er-Wertung mit 1843 Punkten ganze 25 Zähler Vorsprung vor Johannes Langner, DL7BQ, der den Pokal jeweils die vergangenen 15 Jahre gewonnen hatte. Auf dem dritten Platz der Honor Roll des Europa-Diploms liegt diesmal Hajo Weigand, DJ9MH.

Die Honor Roll ist eine Wertung zusätzlich zum Europa-Diplom des DARC, in der alle diejenigen aufgenommen werden, die im jeweiligen Wertungsjahr mehr als 300 Länderpunkte für das Diplom nachweisen können. Die detallierte Wertung können Sie in Kürze auf der Webseite des DARC DX- und HF-Funksportreferates unter www.darc.de/referate/dx/fgdde.htm nachlesen.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X