RTTY Contest (Ein kleiner persönlicher Einblick)

RTTY Contest (Ein kleiner persönlicher Einblick)

JARTS RTTY Contest

JARTS RTTY Contest 19.-20.10.2019

Ein paar Worte zum Video.

 

Vom 19.-20.10.2019 fand der JARTS RTTY Contest auf der Kurzwelle statt.

Er wird vom japanischen Verband ausgerichtet und hat die Besonderheit

das der Rapport aus RST und dem Alter des Operators besteht. 

Frauen dürfen, wenn sie es wollen, auch "99" senden. Auch Clubstationen

senden "99". Im Video zeige ich ein paar typische Fernschreibverbindungen 

unter den Bedingungen eines Contest. Bitte mir nachsehen:mein Sendepegel ist

wesentlich lauter aufgezeichnet worden als der Empfangspegel.

Bei der Einarbeitung meiner 54 gearbeiteten Verbindungen in mein

Logbuch fiel mir folgendes auf. Ich habe die erhaltene Altersangabe der

Stationen addiert und durch die Anzahl 46 geteilt. (die acht Stationen

die "99" gaben habe ich nicht gerechnet). Das Ergebnis: das Durchschnittsalter

betrug ....65,23....Jahre! Das ist bemerkenswert. Und noch eine Zahl aus

der Statistik. Von den 54 gearbeiteten Stationen hatte ich 31 Stationen schon 

einmal (oder öfter) in einem RTTY Contest gearbeitet. 

Ketzerische Frage: ist RTTY Contest eine Spielart älterer Herrschaften?

Mir macht die Betriebsart immer große Freude. Sie ist so schön ruhig.

Das ständige "Seekuh....Seekuh...Contest " erledigt für mich ein Makro....

73´Reinhard

 

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X