Amateurfunk in Braunschweig

To top

 

 

Ihr Ansprechpartner im OV:

Neithard Mollet
DK5OA
Lerchenfeld 18
38179 Schwülper
Tel.: 05303-4597
dk5oa(at)darc.de

 

 

 

Unsere OV-Abende:

Jeden ersten Mittwoch im Monat:

  • Klubhaus MSC
  • Bienroder Weg 70
    38106 Braunschweig 
  • 19:30 Uhr

Der Ortsverband Braunschweig ist der älteste der vier Ortsverbände in Braunschweig. Er wurde am 18. Juli 1947 gegründet und ist einer der ältesten Ortsverbände des DARC in Deutschland. Der Amateurfunk hat in Braunschweig eine lange Tradition. Mehr unter "Das war: Chronik des OV" und unter www.dj3jd.eu.

Wir beteiligen uns sehr erfolgreich an Funkwettbewerben und veranstalten z.B. Fuchsjagden, an denen auch Jugendliche ohne Kenntnisse über den Amateurfunk teilnehmen können.

Weitere Aktivitäten sind die Federführung beim "Contest Club Harz Heide", CCHH, und bei der Funksportgruppe des Motorsportclubs, MSC, Braunschweig.

Wir treffen uns per Funk auf 145,450 oder 433,025 MHz. Eine Ortsrunde findet meist täglich ab 19:30 Uhr auf 145,450 MHz statt. 

 

Termine

To top
2. OktoberOV-Abend19:30  Klubhaus MSC, Bienroder Weg 70
6. NovemberOV-Abend19:30  Klubhaus MSC, Bienroder Weg 70
4. DezemberOV-Abend19:30  Klubhaus MSC, Bienroder Weg 70

Weitere Termine folgen

Aktuelles

Sommer FiBS Aktion 2019

Die Ortsgruppe des MSC im ADAC hat auch 2019 wieder in Zusammenarbeit mit den DARC eine Aktionswoche Funken, Peilen , Löten durchgeführt. Über 30 Anmeldungen gingen ein von denen leider nur 10 berücksichtigt werden konnten.
Dem Fibsteam standen Funkamateure aus den Ortsverbänden Braunschweig und Gifhorn zur Verfügung.

Nach einer Einleitung am Montag im Beisein von Eltern wurde das Programm vorgestellt.

Es ging  1. Tag über verschiedene Lötübungen, (Reißbrettstifte, Kabel darauf, Lötösen, Strichmännchen) duie sich im Schwierigkeitsgrad steigerten. Auch ein Blinkbausatz auf Reißbrettstift Basis wurde erstellt und durfte von den kindern mit nach Hause genommen werden.

Am 2. Tag tging es ins Gelände (Nähe Rollschuhbahn in BS) zur Fuchsjagd (Foxoring). Unter fachmännischer Leitung erfolgte die Einweisung und anschluießend zwei Peildurchgänge. Die Fuchsjagd machte allen viel Spass und das Wetter spielte auch mit. Hier war Rucksckverpflegung angesagt.

An den folgenden Tage wurde wieder gebastelt (Bausätze) Wissen übermittelt, und eine Bausatz für eine Morsetaste erstellt.

Einweisung in das Morsealphabet erfolgte ebenso, wie die praktische Ausführung im Geben von Morsezeichen. Parallel durfte jeder sich am Funkbetrieb beteiligen. Hierfür stand Molly, DK5OA, mit seinem Ausbildungsrufzeichen DN1MSC zur Verfügung.
Zum 5. Tag gab es eine kleine "Hausarbeit": Hören und Geben des eigenen Vor und Zunamen aus dem Kopf.
Das Ergebnis wurde am 5. und letzten Tag allen vorgetragen.

Für die Mittagsverpflegung hatte die Frau vom Molly, Monika gesorgt. Es gab Nudeln mit Sauce und Mett, Bockwurst mit selbst gemachten leckerem Kartoffelsalat und einen geschmackvollen Gemüseeintopf mit Fleischeinlage. Dazu gab es jeden Tag auch Nachtisch.
Am letzten Tag durften sich die Teilnehmer Pizza bestellen.

Die FiBs Aktionswoche endete am Freitag im Beisein von Eltern mit Rückmeldungen wie die Eltern und Kinder diese Aktionswoche gesehen haben. Es war eine erfolgreiche Woche, worin sich alle Beteiligten einig waren.

Hamnet Vortrag im AFZ

Am 29. April wird Gerrit Herzig, DH8GHH im AFZ einen Vortrag zum Thema Hamnet halten.

Der OV BS H03 verfügt über eine Hamnet Anbindung.

Insbesondere sollen folgende Themen  angesprochen werden:

Sinn und Zweck,

Voraussetzungen,

Was kann ich damit machen

Zeit für eine Diskussionsrunde ist vorhanden.

 

Anmeldungen sind notwendig. Diese bitte an Molly senden DK5OA

Neue Fahne über dem AFZ

To top

DARC Fahne bei unserem Amateurfunkzentrum

 

Am 25.07.2018 wurde an dem einem der neuen Masten für den Dipol das erste Mal die DARC Fahne gehisst.

Sie soll bei besonderen Aktionen auf unser Braunschweiger Amateurfunkzentrum (AFZ) hinweisen,

Die Fahne überreichte uns der Distriktsvorsitzende Oliver Häusler,   DH8OH, als  Geschenk des Distriktes zu unserer Weihnachtsfeier 2017. Nochmals herzlichen Dank.

Herzlichen Dank auch an den ADAC Ortsclub des MSC der Polizei, der die Masten für unseren Dipol hat aufstellen lassen und uns die Anbringung der Fahne genehmigt hat.

Seit 21.06.2011

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.