Amateurfunkmarkt Dortmund 2015

Der 45. Dortmunder Amateurfunkmarkt fand erstmals in der Westfalenhalle, Nr. 5 statt.

Die frisch gebackenen Waffeln und der frisch gebrühte Kaffee am Stand des YL-Referats fanden reißenden Absatz.
Für das leibliche Wohl sorgten sich Mareike (DG6MBS), Angelika (DL3DN) und Ela (DL1TM) aus den Distrikten O und N , wel
che am Stand des YL-Refererats mit frisch gebackenen Waffeln und frisch gebrühten Kaffee zum leibliche Wohlbefinden bei
trugen.

Weiterhin wurde Ausrüstung in unterschiedlichen Konfigurationen für den Notfunk vorgestellt.

Der DARC und weitere Interessengruppen aus dem Distrikt waren vertreten.

Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X