Diplome

Das Neandertal-Diplom

Ausschreibung des Neandertal-Diploms

Anlässlich seines 15jährigen Bestehens gab der OV Mettmann, R09 das „Neandertal Diplom“ heraus. Der OV wurde 1977 in OV Neandertal umbenannt. Das Diplom wurde nun in seiner graphischen Gestaltung und Präsentation überarbeitet. Die Ausschreibung ist redaktionell angepasst worden, ohne die ursprünglichen Grundlagen zu verändern.

Das Neandertal ist nahe Düsseldorf das Tal der Düssel zwischen Erkrath und Mettmann in Nordrhein-Westfalen, in dem 1856 durch J.C. Fuhlrott fossile Bruchstücke eines menschlichen Skelettes aus der jüngeren Eiszeit gefunden wurden. Diese Neandertalmenschen gehörten einer damals weit verbreiteten, aber dennoch ausgestorbenen Seitenlinie des heutigen Menschen an.

Das Diplom zeigt die Wappen der Städte Erkrath und Mettmann im Land Nordrhein-Westfalen als Sinnbilder für die Lage des Neandertals mit Erläuterungen hierzu.

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Neandertal R09, gibt dieses Diplom heraus, das von Funkamateuren und entsprechend von SWLs beantragt werden kann. Es sind alle Betriebsarten und alle Amateurfunkbänder zugelassen.

Für das Diplom zählen Verbindungen ab dem 01.01.1975 mit den Stationen, die den im Kreis Mettmann bestehenden DARC-Ortsverbänden angehören.

Dies sind zur Zeit: R03, R04, R07, R08 ( fusioniert mit R25 ), R09, R12, R15, R24, R25 und R29. Ferner zählen Stationen, die einem Z-DOK angehören und im Kreis Mettmann ihren Wohnsitz haben.

Jede Station wird je Band einmal mit einem Punkt gewertet, jedoch maximal nur auf 5 Bändern. Zweiweg-CW, oder RTTY (auch Amtor, Pactor etc.)-Verbindungen zählen 5 Punkte.

Die Clubstationen im OV Neandertal zählen je nur einmal 10 Punkte, weitere Verbindungen zählen wie die anderen Stationen. Eine Verbindung mit mindestens einer der Clubstationen ist Voraussetzung zur Erlangung des Diploms.

Zur Zeit zählen folgende Clubstationen des OV Neandertal für das Diplom:

  • DK0ID, DK0NH, DL0CPM ( nur bis Mai 2010 ), DL0II, DL0PKL und DL0XX.

Für das Neandertal Diplom werden benötigt:

  • von Stationen im Distrikt R (Nordrhein) des DARC mindestens 100 Punkte
  • von Stationen in DL mindestens 75 Punkte
  • von Stationen ausserhalb DL mindestens 50 Punkte

Der Diplomantrag ist mit einer Aufstellung vorhandener QSL-Karten, die von zwei lizenzierten Amateurfunkern oder einem DIG-Mitglied bestätigt werden muss (GCR-Liste unter Angabe von Call, Datum, Band, Betriebsart, DOK und Punkte) und der Diplomkosten von € 5,- (keine IRCs) an folgende Anschrift zu schicken:

Diethelm Burberg, DJ2YE
Breite Str. 3
40822 Mettmann
GERMANY

Das CWSC-Diplom

Ausschreibung des CWSC-Diploms

Zur Förderung der Telegrafie im Amateurfunk stiftet der Deutsche - Amateur - Radio -Club, DARC Distrikt Nordrhein, das CW - SPEED - CERTIFICATE (CWSC). Das CWSC kann von jedem lizenzierten Funkamateur und von jedem SWL erworben werden. Für das CWSC strahlt DL0XX an jedem ersten Samstag im Monat um 15.00 UTC auf 3520 kHz in verschiedenen Geschwindigkeiten einen Text in CW aus.

Es werden je 3 Minuten Texte in Tempo 10, 15, 20, 25, 30, 35 und 40 wpm gesendet (entsprechend 50, 75, 100, 125, 150, 175 und 200 Bpm).

In jeder Geschwindigkeitsgruppe sind maximal 3 Fehler zulässig. Für 10 wpm (50 Bpm) erhält man das Grunddiplom, für jedes weitere Tempo einen Sticker. Mit der Versicherung, keine zusätzlichen Hilfsmittel bei der Aufnahme benutzt zu haben, ist der handgeschriebene Original-Text mit einem formlosen Antrag an den Auswerter einzusenden. Ferner sind die Gebühren für das Diplom beizulegen oder zu überweisen. Nach erfolgter Überprüfung erhält der Antragsteller das Diplom zugestellt. Werden die Bedingungen nicht erfüllt, werden die eingesandten Gebühren gutgeschreiben oder auf Wunsch mit dem Bescheid zurückgeschickt.

Für SWL ist das Diplom kostenlos, jedoch sind die Versandkosten zu tragen. (2,00 EUR in Briefmarken).

Die Kosten für das Diplom einschließlich Versandkosten betragen 5,00 EUR.

Beantragung von Stickern

Bei der nachträglichen Beantragung von Stickern sind dem Antrag der handgeschriebene Original-Text, ein adressierter Freiumschlag (SASE) und 1,00 EUR in Briefmarken beizulegen. Ab Tempo 30 wpm (150 Bpm) ist auch maschinengeschriebener Text zulässig. Bei der Beantragung von Stickern unbedingt Diplom - Nummer angeben.
Nachträglicher Sticker: SAE +2.-EUR.

Morseübungssendungen

Außer am ersten Samstag im Monat (CWSC-Sendung) sendet DL0XX an den übrigen Samstagen. Morseübungssendungen um 15.00 UTC auf 3520 kHz. Die Sendungen werden mit 12 wpm (60 Bpm) gesendet und dauern ca. 15 Min. Die Übungen bestehen aus 3 Teilen: Begrüßung, Text und Verabschiedung. Wird der Text richtig aufgenommen und an den Auswerter des CWSC geschickt, kann ebenfalls das CWSC-Diplom erreicht werden. Auch hier muß der handgeschriebene Original-Text eingesandt werden. Ferner die Gebühren für das Diplom. Auch hier ist je Minute 1 Fehler zulässig.

Nach jeder CWSC-Sendung und nach jeder Morseübung ist ZAP (Bestätigungsverkehr). DL0XX hat den Sonder DOK "XX" und zählt 10 Punkte für das Neandertal Diplom.

Anträge für das CWSC-Diplom und der Sticker sind zu richten an den Auswerter:

Diethelm Burberg, DJ2YE,
Breite Str.3,
40822 Mettmann
GERMANY

Nachsatz: Da eine Sommerpause entfällt, kann die eine oder andere Sendung ausfallen. Entfällt die CWSC-Sendung so wird sie an einem der nächsten Samstage ausgestrahlt.

CW - SPEED - CERTIFICATE (CWSC)

The Deutsche Amateur Radio Club, DARC District Nordrhein issues to promote telegraphy activity in Ham-Radio the "CW - SPEED - CERTIFICATE" (CWSC).

It may be obtained by each licensed Radio-Amateur or SWL. On every first saturday of the month an 15:00 UTC DL0XX transmits on approx. 3520 kHz for the CWSC in various speeds a text in CW. Each text of 3 minutes is transmitted in the speed: 50, 75,. 100, 125, 150, 175 and 200 letters per minute (according to 10, 15, 20, 25, 30, 35 and 40 wpm). In each speed group 3 errors max. are tolorated. For 50 letters per minute you get the basic certificate, for each following speed a sticker. It is necessary to send to the CWSC-Manager the handwritten text with an informal application, assuring that no additional facilities were used.

CWSC-Manager:

Diethelm Burberg, DJ2YE,
Breite Str.3,
40822 Mettmann
GERMAN

Together with the application send the fee for the award: 5,00 EUR (6 US $).

Note: Each other saturday a transmission with speed 60 letters per minutes (12 wpm) is given. For sending this handwritten text the basic certificate can given.