Notfunk im Distrikt

Auf dieser Seite sollen Informationen und Erfahrungen zum Thema "Notfunk" aus Sicht sächsischer OP´s ausgetauscht werden.

Ansprechpartner für den Notfunk im Distrikt S (Sachsen)

 Marcel Reichel, DO2GRH,

DARC-Ortsverband S18 OVV    
Weßnitzerstraße 43,  01558 Großenhain

Tel. 0173-8607392  Mail: DO2GRH(at)darc.de

Über das nebenstehende Formular können Beiträge für das Forum vorgeschlagen werden, die vom Webmaster dann eingestellt werden.

Notfunker-Datenbank

Hallo liebe Notfunker in Sachsen,

 

einige von euch wissen es ja bereits, aber für alle die, die evt. nicht auf der deutschlandweiten Notfunkliste stehen, wollte ich nochmal auf die Datenbank aktiver Notfunker hinweisen, die von Guido DJ1NG betreut wird:

 http://dan.aknotfunk.de

 Man registriert sich mit seinem Rufzeichen und einen selbst gewählten Passwort. Es dauert in der Regel nicht lange, bis man freigegeben wird. Anschließend könne Angaben zu erreichbaren Relais, beherrschten Betriebsarten etc. eingepflegt werden. Ich denke es ist eine sinnvolle Idee, die Unterstützung verdient.

An ein paar kleinen Stellen gibt es noch Verbesserungspotential (z.B. werden keine Vornullen bei Postleitzahlen gespeichert und eine Suche nach "Sachsen" findet auch OMs in Niedersachen), aber ich denke, das lässt sich noch ausbessern.

73 de Mario, DM5AHA

Notfunk in Sachsen

 

In den letzten Monaten hat sich viel auf der Ebene der BOS (Behörden und Organisation mit Sicherheitsaufgaben) in Sachsen getan. Dazu gehören jedes Jahr Termine im April und November wo mit

 

  • allen S6 - IuK (Sachgebietsleiter 6- Information und Kommunikation) aus den Landkreisen des Freistaates Sachsen,
  • Vertreter der Sächsischen Landesverbände der Hilfsorganisationen ASB, DRK, JUH, MHD und Bergwacht
  • sowie je ein Vertreter der drei Fachgruppen Führung Kommunikation des THW des Polizeiverwaltungsamtes in Verbindung mit dem Schulungs- und Referenzzentrum Dommitzsch, des Innenministeriums mit Vertretern der Landesdirektion und die Autorisierte Stelle Sachsen (AS) für den BOS-Digitalfunk.
  • Erfahrungsaustausch zu neuer Technik und Einsatzvor- und Einsatznachbesprechungen.

Ich war und bin viel unterwegs bzw. habe das Anliegen "NOTFUNK in Deutschland" / Sachsen vorgestellt welche technischen Möglichkeiten bestehen bzw. wie die BOS unterstützt werden kann. Durch "NOTFUNKER" oder und Funkamateure in der BOS (was die Behörde nie ihre Mitarbeiter abgefragt hat???) wurden neue Denk-Ansätze geschaffen. Dazu gab es mehrere Treffen mit der Landesdirektion Sachsen / Sächsischen Staatsministerium des Innern / BUNDESPOLIZEI Direktion Fulda / BOS-Stelle Sachsen / THW / Integrierte Regionalleitstellen / Landesfeuerwehrverband Sachsen / Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe – AKNZ. Diese laufen auf eine direkte Unterstützung von Euch bzw. uns der Notfunkinteressierten in Sachsen / Deutschland heraus, sei es technisch oder und fachlich von uns oder standorttechnisch bei Relais verschiedener Modi z.B. Hamnet oder und anderes bzw. mögliche finanzielle Unterstützung durch die BOS.

Ich kann euch zurzeit noch nicht das ganze Dokument vorstellen da es als "VS- für den Dienstgebrauch" Eingestuft ist, aber bei einem Treffen in 2018 werde ich es euch vorstellen.

Bei Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen haben mich Mike, DJ9OZ, und mein Stellvertreter Mario, DM5AHA, technisch sehr unterstützt!!! DANKE dafür an euch, da ich ja auch nicht in allen Fragen eine Lösung im Ärmel hatte bzw. ja auch erst seit einiger Zeit.... wirklicher Funkamateur mit Prüfung bin.

Ich habe euch wenig von meiner Arbeit erzählt bzw. manchmal fehlt mir die Zeit die positiven Signale aus Sachsen zu verbreiten bitte entschuldigt dass ich versuche mich zu bessern.

Aus diesem Grund wurde eine Mailinglist für den NOTFUNK im Distrikt Sachsen geschaffen E-Mailadresse: notfunk_s@lists.darc.de

Wenn ein OV in Sachsen zu einem Klubabend das Thema „Notfunk im Distrikt Sachsen“ Erklärungen benötigt kommen wir gern mal vor Ort zu Euch um die Brücke zu schlagen. In Eurem Landkreis oder Euerer kreisfreien Stadt zur örtlich zuständigen BRK (Brand, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) Behörde.

Wer an Informationen zum NOTFUNK im Distrikt Sachsen benötigt kann sich gern unter der E-Mailadresse: DO2GRH@darc.de melden.

Informationen zum Notfunk im Distrikt Sachsen bekommt man unter www.darc.de/der-club/distrikte/s/forum-notfunk/

Ich wünsche allen ein Gesundes Neues Jahr und eine unfallfreie Zeit.

 

Marcel, DO2GRH

Info

To top

upload

Informationen

Daten