HAM-Radio-Banner

Funkertag 2007

Die diesjährige Party zeigte uns deutlich, daß nicht alle Jahre gleich sind.

Bereits in den Kommentaren der ersten Logs kündigte sich an: schlechte Ausbreitungsbedingungen (Dämpfung), Gewitter und tolles Sommerwetter sorgten dann für weniger Teilnehmer und für weniger QSOs.

Der Vergleich zur Party im Juni 2006 macht es deutlich: In diesem Jahr standen 1.250 Rufzeichen in den Logs, was etwa 60% (Teilnehmer aus DL) des Vorjahres entspricht. Die Anzahl der QSOs lag nur noch bei 42%. Der Anteil der Teilnehmer auf UKW sowie die Anzahl ihrer QSOs entsprechen denen von 2006. Und dennoch, es hat auch unter den ungünstigeren Bedingungen Spaß gemacht, was ebenfalls in den Kommentaren deutlich wurde.

Kurz vor der Party wurde die Logausgabe im ARComm-Programm auf das Dateiformat STF des Referates für DX und HF-Funksport veranlaßt, was einerseits eine Entscheidung für die Zukunft war und andererseits den Teilnehmern das Auffinden der richtigen Log-Datei für den Versand per Email erleichtern sollte. Die Vorteile eines einheitlichen Datei-Formates liegen auf der Hand: automatische Erfassung durch den Logroboter, schnelle Bearbeitung des Logs und schließlich Nutzung der QSO-Daten im DCL (DARC Contest Logbuch). Letzteres dient dem leichteren Erwerb der DARC-Diplome: QSO-Punkte ohne langes Warten auf Papier-QSLs. Die sinnvolle Anwendung der elektronischen Datenverarbeitung greift im Amateurfunk weiter um sich. Hatten wir uns doch zu allen Zeiten des vorigen Jahrhunderts als Pioniere des technischen Fortschritts verstanden ... (!)

Zurück zur Party: es kamen 164 Logs, davon 157 als Email. Nur noch 3 Logs wurden ohne Computer-Hilfe erstellt. Auch diesmal können wir wieder vielen Teilnehmern gratulieren, erstmals und erfolgreich ein Log elektronisch verschickt zu haben. 74 % von ihnen erreichten die für ein Zertifikat erforderliche Anzahl an Postregionen.

Die Party-QSLs werden Anfang Juli zur QSL-Vermittlung nach Baunatal geschickt.

Bleiben noch 2 Bemerkungen:

Danke für die Teilnahme an der QSO-Party am Funkertag 2007.

Aufwiederhören zur Februar-QSO-Party 2008!

Hardy, DL3KWF

DN2UDX (OV S01) zur QSO-Party am Funkertag 2007

Kommentare/Soapbox aus Logdateien

DG0CC

www.mydarc.de/dg0cc

(2007-06-09 17:55:45)

DL7FBG

Auch diesmal hat es wieder viel Spass gemacht, leider hat das schoene Wetter Viele vom Funken abgehalten.

(2007-06-09 18:23:48)

DJ4EJ

Condx auf 80m und 40m miserabel.Contestbetrieb auf UKW-Relais macht einem eingefleischten Contester nicht so richtig Spass, Hi.

(2007-06-09 20:33:47)

DL9GWA

TS-570 31m LW

(2007-06-11 14:00:10)

DF0BW

war ne heisse Sache aus dem Tower bei 32 Grad Celsius

(2007-06-11 20:35:27)

PA0MIR

Leider war die Beteiligung -wenigstens auf die fuer mich verwendbare baender ziemlich niedrig, deswegs nur wenig QSO Punkte; auch das Gewitter machte Betrieb auf 80 M fast unmoeglich. Englische Postcode ist mit Buchstaben, da geht es also nicht aber in Frankreich wie DL 5 Ziffern, erste 2 Departement das wirkt gut. In Holland 4 Ziffern + 2 Buchstaben, auch kein Problem, wir vergessen einfach die letzte 2 Buchstaben. Na, wenn man mal schoene QSOs faehrt.

(2007-06-13 13:17:59)

DN2UDX

Wieder ein toller Tag für unsere Ausbildungsgruppe DN2UDX

(2007-06-14 12:05:01)

DL16XXV

Schlechte Ausbreitungsbedingungen in den Morgenstunden- Mäßige Teilnahme

(2007-06-19 22:57:42)


Kommentare/Soapbox vom Webformular

DO7JSZ

Hallo Freunde ! Leider hatte auch in Berlin einige Funkfreunde das Wetter teilweise an der Teilnahme abgehalten.

Andererseits gab es in der Berliner Umgebung einige Funkamateure die das Wetter als Fieldday nutzten.

Andererseits gab es einige Funkamateure, die Angst vor Gewitter hatten und eigentlich die Party aus diesem Grunde abbrechen wollten.


Es hat auf jeden Fall wieder einmal Spass gemacht und für mich persönlich war es angenehm, wieder einmal von einigen Freunden etwas gehört zu haben, da sich einige ja rar gemacht haben.


Das erste Knallen hier in Berlin zum vermutlichen Gewitter war hier um 18:40 MESZ so richtig laut zu hören´(JO62QO).


Wünsche allen weiterhin viel(e) Freu(n)de, nicht nur beim Hobby.


73 de DO7JSZ

(2007-06-09 18:39:34)

DN0MHD

Claimed Score: 250

Auch diesmal hat es wieder viel Spass gemacht bei der QSO-Party 2007!!!!


Mfg DVV P38 vy 73

(2007-06-09 21:40:59)

DN0MHD

Claimed Score: 250

Auch diesmal hat es wieder viel Spass gemacht bei der QSO-Party 2007!!!!


Mfg DO2SMJ 2.OVV P38 vy 73

(2007-06-09 21:42:11)

DL7AOS

Claimed Score: 251

Nette Party, aber grausam schlechte Bedingungen, insbesondere auf 40m.

Entschädigung gab es durch Sporadic-E auf 10m, dabei ging es nach England wie am Telefon.

(2007-06-09 21:58:57)

DG0YFL

Trotz schlechter Bedingungen auf 80 und 40m

hat es wieder Spass gemacht.Ich hab aber nicht über Relais gearbeitet denn das liegt mir auch nicht.Also weiter so beim nächstenmal wirds wieder besser.


73 de DG0YFL / Frank / JO61IA

(2007-06-10 09:59:44)

DO3SH

Vielen Dank an alle, hat sehr viel Spass gemacht mit vielen netten QSO´s.


73 aus Thüringen


DO3SH


www.mydarc.de/do3sh

www.sven73.de

 

(2007-06-10 13:54:15)

DD1WT

Claimed Score: 290

Hallo,


für mich war es das erste mal, dass ich an solch einer Aktivität teilgenommen habe.

Leider waren die Bedingungen auf 80m und 40m nicht so besonders gut. Außerdem hat mir das Wetter einen satten Strich durch die Rechnung gemacht. Es hat nämlich mittags ständig gewittert, sodass ich die Aktivitäten einstellen musste. Na ja, schau mer mal, was dabei rausgekommen ist.... :-)


vy 73 de Thomas

(2007-06-15 19:08:02)

DL3G

Am Anfang richtig Betrieb dann allerdings weniger so wurde die Zeit zum Antennenprobieren genutzt.


www.datenfunk.org/dl3g

(2007-06-26 16:45:42)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz. Akzeptieren.