Aktuelles-Details

    6. FUNK.TAG in Kassel am 27.04.2024

    Aktuelles-Details

      Aktuelles Detailansicht

      Interview zum Thema "Neue Afu-Verordnung" auf RADIO DARC

      Die neue Amateurfunk-Verordnung wurde von Bundes-Verkehrsminister Volker Wissing am 22. Juni unterzeichnet. Sie tritt in genau ein Jahr dann in Kraft. Was bedeutet dies konkret für uns? Welche Neuerungen wird es geben und welche Auswirkungen hat das ganz konkret auf die Amateurfunk-Prüfungen ab kommendem Jahr? In der kommenden Sendung von RADIO DARC ist zu diesem Thema ein rund 30-minütiges Interview mit Prof. Dr. Ing. Matthias Jung, DL9MJ, vorgesehen.

      Matthias war Leiter einer DARC-Arbeitsgruppe die sich zusammen mit der Bundesnetzagentur monatelang um die Erstellung eines neuen Fragenkataloges und von Lehrunterlagen gekümmert hat. Mit der Novelle wird die Amateurfunkverordnung an die heutigen technischen Möglichkeiten und den fortgeschriebenen, internationalen Rechtsrahmen angepasst. Darüber hinaus wird eine neue Lizenzklasse N eingeführt, die einen niederschwelligen Einstieg in den Amateurfunk erlaubt, und erstmals Remote-Betriebzugelassen.

       

      RADIO DARC wird in einer Hauptsendung immer sonntags um 11:00 Uhr MESZ auf den drei KW-Frequenzen 6055, 6070 und 9670 kHz ausgesendet, dazu gibt es jede Woche etwa 40 weitere Sendeplätze über UKW-Bürger-Radios, Webradios sowie die DARC Mediathek: https://www.darc.de/nachrichten/radio-darc/

      Diese Website nutzt ausschließlich technisch erforderliche Cookies. Wir benutzen keine Cookies, die eine Einwilligung erfordern würden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. X